Pasta Aglio e Olio

Die Zubereitung mit Olivenöl und Knoblauch ist ein Klassiker der Pasta-Küche. Wichtig sind hier gute Zutaten. Selbstgemachte Pasta lohnt sich deshalb, sofern es Ihre Zeit erlaubt.

Das Rezept ist für vier Personen berechnet.

Hier finden Sie ein Pasta-Grundrezept.

Zutaten für Aglio e Olio

2 Knoblauchzehen

150 ml Olivenöl, kalt gepresst

Zubereitung:

Nudel bissfest kochen.

In einem Topf das Olivenöl erhitzen. Den Knoblauch entweder pressen oder aber - was besser ist - in sehr feine Stücke schneiden. In das heiße Olivenöl geben, dabei ständig rühren, damit der Knoblauch nicht verbrennt. Sobald er schön mittelbraun ist, die Nudeln zugeben und durchschwenken. Dann sofort servieren.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser