Kürbis-Pfannkuchen

+

Hier stellen wir Ihnen das Rezept für Kürbis-Pfannkuchen vor. Es ist für vier Personen berechnet.

Teig:

100 g Mehl

1/8 Liter Milch

2 Eier

1/4 Tl Salz

Alles zu einem glatten Teig verrühren.

Füllung:

250 g frisches Kürbisfleisch in kleine Würfel schneiden. 2 El Zitronensaft, Salz, Pfeffer zugeben, mischen, 5 Minuten ziehen lassen.

1 Zwiebel fein würfeln, in 2 El Öl glasig dünsten. 300 g Hackfleisch (halb und halb) zufügen, unter Rühren knusprig braten. Mit Paprika, Salz und Pfeffer würzen.

2 El Sahne und evtl. etwas Brühe angießen, 5 Minuten schmoren lassen.

Im heißen Öl 4 Pfannekuchen backen, mit der fruchtigen Komposition füllen.

Tipp: Statt frischem Kürbisfleisch kann man auch Kürbis aus dem Glas nehmen.

(Quelle: Landwirtschaftskammer NRW)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser