Bockbier-Parfait mit Apfel-Ingwer-Sauce

+
Bockbier-Parfait mit Apfel-Ingwer-Sauce

Frühlingszeit ist Bierfest-Zeit. Dass Bier nicht nur für salzige Gericht passt, sondern auch ganz hervorrangend mit Süßem harmoniert, zeigt dieses feine Rezept.

Zutaten für 8 Personen:

4 (Bio-)Eigelb

1 (Bio-)Vollei

100 g Zucker

80 g weiße Schokolade

3 Blatt Gelantine

0,15 l Bockbier

250 g Schlagsahne

3 (Bio-)Eiweiß

etwas Zucker

dunkle Schokolade

Für die Apfel-Ingwer-Sauce:

Äpfel

Apfelsaft

Stärkemehl

Ingwer

Zubereitung:

Eier und Zucker über dem Wasserbad aufschlagen und auf Eiswasser wieder kalt schlagen. Weiße Schokolade schmelzen und unter die aufgeschlagene Eimasse rühren. Gelatine auflösen und ebenfalls unterrühren. Dann das Bier zugeben, Sahne schlagen und vorsichtig unterziehen.

Masse in Förmchen füllen und über Nacht gefrieren lassen. Förmchen stürzen und jeweils ein Parfait auf einem Teller anrichten. Aus Zucker und Eiweiß eine Baisermasse herstellen und diese als Häubchen („Bierschaum“) auf das Parfait setzen. Dunkle Schokolade schmelzen, daraus acht Henkel spritzen, diese erstarren lassen und damit das Parfait dekorieren.

Für die Sauce:

Apfelsaft mit etwas geriebenem Ingwer aufkochen, mit Stärke abbinden und Äpfel dazugeben. Mit dem Parfait anrichten.

(Rezeptquelle: Bayerische Brauerbund e. V.)

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser