DOROTHEA PERKUSIC BEANTWORTET IHRE FRAGEN RUND UM "LEBEN" UND "LIEBE"

Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung - Wie soll ich damit umgehen?

Wenn der Partner sich eine sexuelle Überraschung wünscht, ist Kreativität gefragt.
+
Wenn der Partner sich eine sexuelle Überraschung wünscht, ist Kreativität gefragt.

In unserer Service-Rubrik "Liebesfragen" können Sie der Einzel- und Paartherapeutin Dorothea Perkusic Ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe" stellen. Ausgewählte Fragen werden immer montags hier anonymisiert veröffentlicht.

Die heutige Frage: 


Mein Mann wünscht sich zu Weihnachten nichts materielles sondern eine erotische, sexuelle Überraschung von mir. Ich fühle mich davon irgendwie unter Druck gesetzt und mir fehlen Ideen. Wie soll ich damit umgehen?

Dorothea Perkusic:


Wünsche sind Wünsche. Wie schön, dass ihr Mann sich Nähe, Erotik und Spaß mit Ihnen wünscht, und dies über jeglichen käuflichen Wunsch stellt! Konsum kann jeder. Sich etwas persönliches einfallen zu lassen, und von Herzen zu geben, ist dagegen oft nicht ganz so einfach.

Dorothea Perkusic: Was setzt Sie unter Druck?

Stellen Sie hier der Einzel- und Paartherapeutin Dorothea Perkusic Ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe":

Die Frage ist, was Sie unter Druck setzt. Haben sie ansonsten keinen oder kaum Sex miteinander, oder hat Ihr Mann Wünsche, die Sie an Ihre Grenzen bringen und die sie lieber nicht erfüllen möchten? Was setzt Sie unter Druck? Womit fühlen Sie sich nicht wohl? Diese Fragen sollten Sie sich erstmal beantworten. Wenn Sie um Ihre Grenzen und deren Gründe wissen, dann können Sie überlegen, welche Möglichkeiten Sie sehen, die sexuellen Wünsche und Vorlieben Ihres Mannes zu erfüllen, ohne dass Sie sich dabei unwohl oder überfordert fühlen.

Sie entscheiden, was und wieviel Sie geben möchten. Vielleicht verschafft Ihnen dieser Gedanke schonmal mehr Wohlbefinden. Sie müssen und sollen nichts geben, was Ihnen nicht entspricht oder Ihnen nicht ebenso gut tut.

Dorothea Perkusic: Was bereitet ihnen beiden Freude?

Lesen Sie auch:

Sollte es lediglich an Ideen mangeln, versuchen Sie, den Druck rauszunehmen und anstatt dessen zu überlegen, was Ihnen beiden Freude bereitet und in welchem besonderen Rahmen dies stattfinden könnte. Sie selbst, und das was Sie zu geben haben, sind das Geschenk. Verpacken Sie sich in Liebe und Sinnlichkeit. Das ist nicht nur ökologisch, gesund und besonders, sondern auch sehr nachhaltig! ;-) In welchem Rahmen und Ambiente Sie sich schenken, bleibt Ihnen überlassen. Trauen Sie sich, kreativ und entdeckerisch zu sein und über das alltägliche Miteinander hinaus einen besonderen, vielleicht spannenden Moment zu kreieren. Druck raus, Vergnügen an! Das, was Sie schenken, darf und soll auch ein Geschenk an Sie selbst sein.

Ich wünsche Ihnen dabei viel Spaß, Intimität, Leichtigkeit und Genuss. Frohe Weihnachten Ihnen und allen anderen Fragestellern und Lesern. Herzlichen Dank für Ihre Offenheit und das mir entgegengebrachte Vertrauen. Alles Liebe und viel Liebe!

Dorothea Perkusic

Quelle: rosenheim24.de

Diesen Service bietet Ihnen:

Ihre Liebesfrage

Hier können Sie Dorothea Perkusic ihre Fragen rund um die Themen "Leben" und "Liebe" stellen:

Top10 unserer Leser: Liebesfragen

Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung - Wie soll ich damit umgehen?
Mein Mann wünscht sich eine sexuelle Überraschung - Wie soll ich damit umgehen?
Woran merke ich, dass mein Partner mich wirklich liebt?
Woran merke ich, dass mein Partner mich wirklich liebt?
Gibt es typische Anzeichen, dass mein Partner fremdgeht und wenn ja, welche? 
Gibt es typische Anzeichen, dass mein Partner fremdgeht und wenn ja, welche? 
Wie erkenne ich meine Sexualität?
Wie erkenne ich meine Sexualität?
Dorothea Perkusic: "Therapie oder Beratung ist kein Makel!"
Dorothea Perkusic: "Therapie oder Beratung ist kein Makel!"
Meine Frau schenkt unserem Hund mehr Beachtung als mir
Meine Frau schenkt unserem Hund mehr Beachtung als mir
Die Kinder sind aus dem Haus und wir haben uns jetzt wenig zu sagen... Was tun?
Die Kinder sind aus dem Haus und wir haben uns jetzt wenig zu sagen... Was tun?
Mein Partner hatte eine Affäre - Wie kann ich ihm wieder vertrauen?
Mein Partner hatte eine Affäre - Wie kann ich ihm wieder vertrauen?
Mein Mann ist plötzlich wahnsinnig eifersüchtig - Was kann ich tun?
Mein Mann ist plötzlich wahnsinnig eifersüchtig - Was kann ich tun?
Wie finde ich heraus, ob er auf mich steht?
Wie finde ich heraus, ob er auf mich steht?

Dorothea Perkusic
Einzel- und Paartherapie

Im Zentrum meiner Arbeit stehen die systemische Therapie und insbesondere Ihre Bedürfnisse.

In der Kindheit hat sich jeder von uns unbewusst ein Verhalten angeeignet, welches für das Zusammenleben in unserer Herkunftsfamilie nötig war und uns in diesem System am besten „zurecht kommen“ ließ. Diese erlernten Verhaltensmuster und Beziehungsmuster tragen wir weiter ins Erwachsenenleben und in unsere Partnerschaft. Wir stellen fest, dass wir damit plötzlich nicht mehr klar kommen, plötzlich scheint es etwas anderes zu brauchen, Konflikte und Enttäuschungen entstehen. Durch das Erkennen dieser veralteten Muster und Verhaltensweisen, das Überprüfen deren Notwendigkeit, diese bestehen lassen zu müssen, entstehen langsam aber nachhaltig Veränderungen. Durch tieferes Verstehen und Überprüfen lösen sich Blockaden und wir können aufbrechen in eine freie, an unsere echten Bedürfnisse angepasste Beziehung.

Kontakt:


Dorothea Perkusic
Einzel- und Paartherapie

Mobil: 0175-5611171
E-Mail: info@dorothea-perkusic.de

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion