Kartoffel-Zucchini-Auflauf mit Tomaten

+

Ein Auflauf ist pflegeleicht. Es schadet dem Geschmack nicht, wenn das Gericht nicht sofort auf den Tisch kommt. Die feuerfeste Form ist sozusagen „tischfein“.

Umfüllen entfällt. Das macht weniger Abwasch. Und der eingesiegelte Geschmack wird heiß geliebt.

Zutaten für 4 Personen

1000 g Kartoffeln, 600 g Zucchini, 500 g Tomaten, 1 EL Butter, 4 Eier, 0,1 l Milch, Meersalz, Pfeffer, Muskat, 100 g Allgäutaler Käse.

Zubereitung

Kartoffeln schälen, in wenig Salzwasser ca. 15 Minuten vorgaren. Abkühlen lassen, in Scheiben schneiden.

Zucchini der Länge nach in mehrere Scheiben schneiden, die Tomaten achteln. Das Gemüse in einer gebutterten, feuerfesten Form schichtweise anordnen.

Milch, Salz, Pfeffer und Muskat mit dem Ei verquirlen, über das Gemüse gießen. Den Käse reiben und den Auflauf damit bestreuen.

Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad ca. 15-20 Minuten überbacken.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser