Kalbsleber mit Pfeffer-Kirschsauce

Wenn im Sommer die Kirschen reif sind, kann ihnen keiner widerstehen. Sie eignen sich sich auch hervorragend für Hauptgerichte.

Dieses Rezept stammt von Star-Koch Christian Henze, der es im Rahmen seiner Tätigkeit als Markenbotschafter für Leifheit zur Verfügung stellt.

Zutaten für 4 Personen:

600 g Kalbsleber, küchenfertig

3 El Butter

50 g Mehl

Salz

Pfeffer aus der Mühle

3 EL Kirsch-Chutney

0,2 l Kalbsfond

Zubereitung:

Die Kalbsleber in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen. Die Leberscheiben in Mehl wenden und in der Butter 2 Minuten pro Seite (nicht zu heiß) anbraten. Die Kalbsleber herausnehmen und im vorgeheizten Backofen bei ca. 80 °C noch etwas nachgaren lassen.

Das Kirsch-Chutney mit dem Kalbsfond in das Bratfett geben etwas einkochen lassen und abschmecken. Eventuell etwas abbinden.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbol-Bild)

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser