Grundrezept Tatar

Tatar wird als leichte Vorspeise immer beliebter und viele neue Varianten entstehen. Hier finden Sie das Grundrezept, das Sie als Grundlage für Ihre Kreation nehmen können.

Das Rezept ist für vier Personen berechnet.

Zutaten:

250 g Frisches Rinderhack

6 Scheibe Sandwitchtoast

2 Eigelb

1 gehäufter Teelöffel Salz

1 gestrichener Teelöffel Pfeffer

1 mtl. Zwiebel

2 gr. Knoblauchzehen

Zubereitung:

Das frisch durch den Wolf gelassene Rinderhack in einer Schüssel mit den zwei Eigelb dem Salz und dem Pfeffer mit einer Gabel solange durchmischen bis die Eier vollständig untergearbeitet sind und das Hackfleisch wieder eine trockene Konsistenz angenommen hat. Die Zwiebel in sehr feine Würfel schneiden und auf einem Teller bereitstellen.

Die Knoblauchzehen abziehen und damit das frisch getoastete Brot ordentlich einreiben und noch warm mit der Hakfleischmasse bestreichen, in die Zwiebel drücken und sofort verzehren!

Dazu ein kühles Bier kann nur empfohlen werden!

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Service

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser