Karrierestart für Nachwuchskräfte

Privatmolkerei Bauer lud zum Elterntag nach Wasserburg ein

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Eltern und zukünftige Azubis kamen bei der Auftaktveranstaltung zum Ausbildungsstart 2017 bei Bauer zusammen.

Wasserburg am Inn - Wenige Wochen vor Start des neuen Ausbildungsjahres hat die Privatmolkerei Bauer zum traditionellen ElternKennlerntag nach Wasserburg eingeladen.

Väter und Mütter der dreizehn Berufsanfänger durften sich in der Kantine des Unternehmens über das umfassende Azubi-Programm informieren und einen Einblick in den künftigen Berufsalltag ihrer Kinder erlangen.

In den kommenden drei Jahren werden diese zu Milchtechnologen, milchwirtschaftlichen Laboranten, kaufmännischen Angestellten, Mechatronikern, Industriemechanikern, Fachlageristen und im Studiengang BWL-Industrie ausgebildet – dabei sollen Gemeinschaft und Freude nicht zu kurz kommen.

Teamgeist fördert erfolgreiche Ausbildung

Dreizehn junge Berufsstarter streben bei der Privatmolkerei Bauer nicht nur einen erfolgreichen Abschluss mit Zukunftsperspektive an, sie freuen sich zudem auch auf ein abwechslungsreiches Ausbildungsprogramm. "Für uns ist es wichtig, dass die Neuankömmlinge nicht nur eine profunde Ausbildung durchlaufen, sie sollen sich auch schnell in der großen Bauer Familie heimisch fühlen," betont Personalleiter Michael Müller, der die Gruppe am Mittwochabend willkommen hieß. "Als Familienunternehmen wissen wir, dass Zusammenhalt und Vertrauen ineinander die besten Erfolge und Ergebnisse erzielen." So hat der Nachwuchs bereits seit vielen Jahren die Möglichkeit, den Bauer „Azubiladen“ zu leiten, in dem Mitarbeiter und Rentner Produkte vergünstigt erwerben können. Die komplette Abwicklung von der Bestellung bis zum Verkauf erledigen der zuständige Azubiladengeschäftsführer und seine Azubis.

Weiter stehen Ausflüge und Team-Building-Maßnahmen zusätzlich auf dem Programm. Vom alljährlichen „Azubi-Warm-Up“, seit 2017 als Bauer „AzubiBasecamp“ organisiert, bis zum aktiven Azubiausflug – die jungen Berufsanfänger haben so die Möglichkeit, sich außerhalb des MolkereiGeländes kennenzulernen.

Talentierter Nachwuchs am Milchwirtschaftsstandort Wasserburg

Die Privatmolkerei Bauer zählt zu den attraktivsten Arbeitgebern in der Region. „In Zeiten freibleibender Ausbildungsplätze ist es keine Selbstverständlichkeit, solchen Zulauf von jungen Menschen zu erfahren,“ zeigte sich Markus Bauer, Geschäftsführer der Bauer Gruppe sehr erfreut über den großen Zuspruch. Ab September 2017 befinden sich insgesamt 35 junge Berufsstarter in der Ausbildung beim Wasserburger Familienunternehmen.

Privatmolkerei Bauer

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.