Ausbildungsstart 2018

Unternehmen in der Region stellen ihre Azubis vor

+
Mit der Ausbildung beginnt für viele Jugendliche ein neuer Lebensabschnitt

Landkreis - Anfang September startete in Bayern offiziell das neue Ausbildungsjahr. Für viele Jugendliche in Stadt und Landkreis hat damit ein neuer Lebensabschnitt begonnen.

In den Unternehmen der Region freut man sich schon auf die Nachwuchskräfte, auf die nun spannende Aufgaben und Herausforderungen warten. 

Frischer Start ins Berufsleben bei Alpenhain

Die neuen Auszubildenden mit den Geschäftsführern bei ALPENHAIN.

Sechs neue Auszubildende starten bei ALPENHAIN ihre Berufskarriere. Dort ist es schöne Tradition, dass die neuen Azubis zusammen mit ihren Eltern von der Geschäftsführung, den Ausbildern und aktuellen Azubis herzlich in Empfang genommen werden. Die neuen Nachwuchskräfte bekommen viele Einblicke in ihren Ausbildungsbetrieb: Bei einer Firmenvorstellung durch die Geschäftsführung wird der künftige Betrieb kennengelernt, Ausbilder und aktuelle Azubis berichten von ihren Tätigkeiten und eine spannende Betriebsführung durch den Produktionsleiter rundet das Programm ab. ALPENHAIN wünscht seinen neuen Azubis einen erfolgreichen und guten Start ins Berufsleben und steht künftig mit Rat und Tat zur Seite!

Bauer Azubis bereit für spannende Herausforderungen in der Milch-Branche

Kreative, ehrgeizige und passionierte Mitarbeiter haben durch ihre Arbeit zum Erfolg der Privatmolkerei Bauer beigetragen. Und daran knüpfen jetzt 13 neue Auszubildende an. Seit dem

Ausbildungsstart bei der Privatmolkerei Bauer.

3. September können sich die jüngsten Mitglieder der Bauer Familie auf drei Jahre voller Abwechslung in einem führenden deutschen Familienunternehmen der Milchindustrie freuen. Fundierte Fachkenntnisse aus Bereichen wie Milchtechnologie, Milchwirtschaft und Lagerlogistik bilden die Basis ihrer Ausbildung. Angereichert wird die Zeit für die Berufsstarter mit einem herausfordernden Outdoor-Training, einem intensiven Austausch mit anderen Azubis sowie einem Scouting-Projekt, das ihnen die soziale Kompetenz, die im Berufsalltag immer wichtiger wird, vermittelt.

225 "Neue" bei Wacker

Die neue Azubi-Generation 2018 am Start.

225 junge Leute haben zum 3. September ihre Ausbildung im Berufsbildungswerk Burghausen (BBiW) begonnen. 165 davon werden bei WACKER ausgebildet, 60 für Partnerfirmen des BBiW. Damit ist das Berufsbildungswerk, eine Stiftung der Wacker Chemie AG, auch in diesem Jahr wieder der Ausbildungspartner mit den meisten Auszubildenden in der Region. In den ersten Tagen lernen die Nachwuchsfachkräfte die Lehrwerkstätten, Übungslabors und Unterrichtsräume des Berufsbildungswerks kennen und besuchen das angrenzende WACKER-Werk. Dann geht es auf eine einwöchige Einführungsveranstaltung zum gegenseitigen Kennenlernen, zur Team- und Projektarbeit. Dabei wünschten alle anwesenden Vertreter von der Wacker Chemie AG den neuen Azubis viele interessante Erfahrungen und einen guten Einstieg.

Herzlich Willkommen im Berufsleben und bei Medical Park

Fünf Berufsanfänger starten ihre Ausbildung bei Medical Park.

Am Montag, den 3. September hieß Medical Park einen Schwung neuer Auszubildender willkommen. In der Klinik Medical Park Chiemsee in Bernau-Felden beginnen z.B. fünf Auszubildende ihre neue Lebensphase mit einer Ausbildung zur Medizinischen Fachangestellten. Die Auszubildenden wurden von den Ausbildungsbetreuern, Stationsleitung und Pflegedienstleitung herzlich begrüßt. Alle Auszubildenden erhielten dabei eine kleine Schultüte, um den Start ins Berufsleben zu versüßen. Auch der Geschäftsführer Marcus Müller freut sich, dass die Ausbildung bei Medical Park so einen guten Ruf hat. Viele Auszubildende werden auch nach Beendigung der Ausbildung von Medical Park übernommen, denn was gibt es schöneres als wenn die Nachwuchs-Fachkräfte von morgen aus den eigenen Reihen kommen?

MEGGLE begrüßt 15 neue Azubis

Die neuen Azubis mit der Ausbildungsleiterin Andrea Jurochnik (rechts oben)

Bei der Molkerei MEGGLE in Wasserburg starten 15 junge Menschen in diesem Jahr in das Berufsleben. In den ersten Tagen stehen neben Informationen zum Betrieb und zum Berufsleben  unter anderem Führungen durch den Produktionsbetrieb auf dem Plan. Im sogenannten Weberhof lernen die neuen Mitarbeiter gleich die Unternehmens-Geschichte von MEGGLE kennen. Und damit sich die neuen Azubis besser kennen lernen, geht es noch in der ersten Woche zu einem externen Seminar. Unter anderem soll der Besuch eines Kletterparks den Zusammenhalt der neuen Kollegen stärken. "Uns ist wichtig, dass sich unsere neuen Auszubildenden von Beginn an wohlfühlen und sich gut zurechtfinden im Arbeitsleben. Deswegen legen wir sehr viel Wert auf die Einführungstage in der ersten Woche", so Andrea Jurochnik, Ausbildungsleiterin bei MEGGLE. 

Ausbildung in Büromanagement und Verfahrenstechnik: Acht neue Azubis bei AUER Packaging

Die neuen Azubis mit ihren Ausbildern.

Auer Packaging setzt seit Jahren konsequent auf eigenen Nachwuchs. In diesem Jahr beginnen gleich acht Auszubildende ihre Lehre bei Auer Packaging, Hersteller von Kunststoff-Transport- und Lagerbehälter. Ab Herbst 2018 befinden sich dann insgesamt 13 Lehrlinge in Ausbildung im Unternehmen. Diejenigen unter ihnen, die im kommenden Frühjahr ihre Lehre abschließen, haben bereits die Zusage zur Übernahme in der Tasche. Auf die Neuzugänge im Team wartet erst einmal der traditionelle Azubi-Ausflug, der den Zusammenhalt stärkt und den neuen Lehrlingen einen guten Start in die Ausbildung bietet. Auch das attraktive Auer- Prämiensystem, das an entsprechende Ausbildungsleistungen gekoppelt ist, steht den Neuen offen. Damit können sie während ihrer Ausbildung bis zu 3.200 Euro dazu verdienen.

Ausbildungsbeginn bei MD Elektronik in Waldkraiburg

Ausbildungsstart bei MD Elektronik.

MD Elektronik setzt bewusst auf eine fundierte Ausbildung von Nachwuchskräften, weshalb auch 2018 wieder zehn junge Menschen ihre berufliche Laufbahn beim Waldkraiburger Automobilzulieferer starteten. Neben der Vorstellung des Unternehmens und dem innovativen Produktportfolio zur automobilen Datenübertragung steht für die Auszubildenden in den ersten Tagen das Kennenlernen ihrer Aufgabenbereiche und der Kolleginnen und Kollegen auf dem Programm. "Im Rahmen der Ausbildung werden unsere Auszubildenden in zahlreichen Abteilungen und Bereichen eingesetzt, um sie optimal auf zukünftige Herausforderungen im Automobilsegment vorzubereiten", erklärt Karin Rückerl, HR Business Partner bei MD ELEKTRONIK.

Ausbildungsstart 2018 bei KRAIBURG TPE

KRAIBURG TPE begrüßt neun neue Auszubildende am Standort in Waldkraiburg.

Für neun neue Auszubildende begann am 3. September 2018 der Start in das Berufsleben bei KRAIBURG TPE. Die angehenden Industriekaufleute, Verfahrensmechaniker, Industriemechaniker und die Fachkraft für Lagerlogistik erwarten vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in einem weltweit erfolgreich agierenden Unternehmen. Bei KRAIBURG TPE kommt es während der Ausbildung nicht nur auf das Erlernen der berufsspezifischen Kenntnisse und Fertigkeiten an. Vielmehr geht es dem erfolgreichen Waldkraiburger Industrieunternehmen auch darum, die Auszubildenden vom ersten Tag an in die Belegschaft zu integrieren, ihnen weitreichende berufliche Möglichkeiten aufzuzeigen und ihnen einen hervorragenden Berufsabschluss zu ermöglichen.

Junge Verstärkung für Adelholzener

Ausbildungsstart 2018 bei Adelholzener

Der 3. September markiert einen Meilenstein im (Berufs-)Leben von zehn bayerischen Heranwachsenden, denn an diesem Tag startet ihre mehrjährige Ausbildung bei den Adelholzener Alpenquellen. Der bayerische Mineralbrunnen bietet vielversprechende Zukunftsperspektiven, um junge Leute unter dem Motto "Gipfelstürmer gesucht" für die Ausbildung in seinem Haus zu gewinnen. Im Ausbildungsjahrgang 2018 bildet der Mineralbrunnen in fünf Berufen aus: als Elektroniker für Betriebstechnik, Industriemechaniker, Fachkraft für Lagerlogistik oder Lebensmitteltechnik, oder im kaufmännischen Bereich. Für die Auszubildenden beginnt damit ein neuer Lebensabschnitt – und für den bayerischen Mineralbrunnen die verantwortungsvolle Aufgabe, sie für ihr künftiges Berufsleben zu rüsten.

Elf neue Azubis im Stahlwerk Annahüte

Das Stahlwerk Annahütte durfte am 03. September elf neue Azubis in sechs verschiedenen

Die neuen Azubis und ihre Ausbilder.

Ausbildungsberufen begrüßen. Ihre Ausbildung begonnen haben zwei Industriekaufleute, ein Elektroniker für Betriebstechnik, zwei Industriemechaniker, zwei Maschinen- und Anlagenführer und zwei Fachinformatiker. Insgesamt werden nun 30 Auszubildende in der Annahütte zu qualifizierten Fachkräften ausgebildet. Seit einigen Jahren ist die "Power-Azubi-Schmiede" fester Bestandteil der Ausbildung in der Annahütte. Aufgeteilt auf sechs Module, "Ankommen", "Kommunikation", "Teamintegration", "Konflikttraining", "Umgang mit Kunden" und "Intensivierung – Praxistransfer", werden den Azubis neben dem fachlichen Know-How auch persönliche Kompetenzen während ihrer Ausbildung vermittelt.

Willkommen im Chemiepark

45 neue Azubis bei AlzChem und BASF in Trostberg

Frischer Wind weht ab 3. September in der AlzChem Group AG. 45 neue Auszubildende werden bei AlzChem und BASF in Trostberg ihren Traumberuf erlernen. Die Nachwuchskräfte werden in sieben naturwissenschaftlichen, technischen oder kaufmännischen Berufen ausgebildet. Unter den 45 Auszubildenden befinden sich zwölf zukünftige Chemikanten, acht Chemielaboranten, sechs Elektroniker für Betriebstechnik, neun Industriemechaniker, ein Fachinformatiker für Systemintegration, fünf Industriekaufleute und vier Kauffrauen für Büromanagement. Ab heute verantwortet damit die AlzChem die Ausbildung von insgesamt 143 künftigen Fachkräften.

Acht neue Auszubildende bei Zach

Herzlich Willkommen bei Zach: Die neuen Auszubildenden und ihre Ausbilder

Am 3. September sind bei Zach in Emertsham acht Auszubildende in den Ausbildungsberufen Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik, Industriekauffrau/-mann, sowie erstmalig als Elektroniker/in für Betriebstechnik in ihr Berufsleben gestartet. Das Team von Zach wünscht allen neuen Auszubildenden einen erfolgreichen Start und eine spannende Lehrzeit mit vielen neuen Erfahrungen. Bei Zach gilt der Grundsatz "Von Anfang an ganz dabei" – die Auszubildenden wirken ab ihrem ersten Tag im Unternehmen mit - an realen Baustellen und Projekten. Sie haben somit die Möglichkeit praxisnah und unter realen Bedingungen zu lernen. Während die Grundlagen und die Theorie auch nicht zu kurz kommen.

Ausbildungsbeginn bei der RKW SE in Wasserburg

Acht neue Azubis starteten im September 2018 ihre Ausbildung bei der RKW SE in Wasserburg

Die acht neuen Auszubildenden der RKW SE in Wasserburg.

Bereits am 23. Juli 2018 haben die acht Nachwuchskräfte der RKW SE in Wasserburg ihre zukünftige Ausbildungsstätte besucht. Im Rahmen eines gemeinsamen Kennenlernens wurden letzte Formalitäten geklärt und bereits die Arbeitskleidung ausgegeben. Die RKW SE wünscht ihren neuen Auszubildenden eine schöne, gemeinsame Ausbildungszeit!

- ANZEIGE -

Pressemitteilungen/si

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.