Meine Ausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Michael Brandner absolviert derzeit eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG.

Bad Reichenhall - Eine Ausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank - wie ist das so? Michael Brandner schreibt über seine persönlichen Erfahrungen und seine Entwicklung als Auszubildender zum Bankkaufmann.

Vorname Brandner
Nachname Michael
Firma Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG
Straße Münchner Allee 2
PLZ 83435
Ort Bad Reichenhall
E-Mail-Adresse info@vrbank-obb-so.de
Firmen-Telefon 08651 6006-600
Ausbildung zur/zum Bankkaufmann
Dauer der Ausbildung 2,5 Jahre
Nötiger Schulabschluss Mittlerer Bildungsabschluss oder (Fach-)Hochschulreife
Wo befindet sich die Schule? Freilassing oder Traunstein (je nach Wohnort)
Wie läuft das Einstellungsverfahren? Mehrstufiges Auswahlverfahren (Bewerbung, Bewerbernachmittag, Einzelgespräch)
Wie hoch ist der Verdienst? Monatliche Ausbildungsvergütung: 1. Ausbildungsjahr 892 Euro, 2. Ausbildungsjahr 959 Euro, 3. Ausbildungsjahr 1.022 Euro
Übernahmechancen Ausgezeichnet
Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen? Auf die Bank bin ich durch einen jetzigen Kollegen gekommen. Er hat mir damals einen Praktikumsplatz vermittelt. Nach der Bewerbung wurde mir auch direkt ein Ausbildungsplatz angeboten.
Wie weit ist Dein Arbeitsweg? ca. 3 Kilometer
Wie kommst Du in die Arbeit? Ich fahre mit meinem Roller oder dem Bus.
Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma? Nach dem Praktikum war die Entscheidung für die Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG nicht schwer.
Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten? Am besten gefällt mir an der Ausbildung die Abwechslung zwischen dem Einsatz in den Geschäftsstellen und internen Abteilungen. Auch der heimatnahe Einsatz ist sehr von Vorteil.
Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis? Besonders sind die sehr praxisnahen Schulungen. Dort werden uns wichtige Lenrinhalte vermittelt - zwar kompakt - aber trotzdem nicht zu trocken.
Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung: Alles in allem gefällt mir die Ausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG sehr gut. Wenn ich nochmals die Entscheidung treffen müsste, ich würde mich wieder für den Beruf des Bankkaufmannes entscheiden. Besonders gefällt mir der Umgang mit den Kunden. Kein Tag gleicht dem anderen. Ich kann jedem empfehlen, ein Praktikum zu machen, da man dort den besten Einblick in den doch meist als sehr "trocken" abgestempelten Beruf bekommt. Wenn man dann noch ein bisschen wirtschaftliches Interesse mitbringt, kommt man an einer Bewerbung fast nicht vorbei ;-)

Hier gibt es noch mehr Infos über eine Ausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG!

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion