Meine Ausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Josefa Wendl absolviert derzeit eine Ausbildung zur Bankkauffrau bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG in Bad Reichenhall.

Bad Reichenhall - Eine Ausbildung bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG - wie ist das so? Josefa Wendl schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Bankkauffrau-Auszubildende.

Vorname

Josefa

Nachname

Wendl

Firma

Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG

Straße

Münchner Allee 2

PLZ

83435

Ort

Bad Reichenhall

E-Mail-Adresse

info@vrbank-obb-so.de

Firmen-Telefon

08651/6006-600

Ausbildung zur/zum

Bankkauffrau

Dauer der Ausbildung

2,5 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Mittlerer Bildungsabschluss oder (Fach-)Hochschulreife

Wo befindet sich die Schule?

Freilassing oder Traunstein (je nach Wohnort)

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Mehrstufiges Auswahlverfahren (Bewerbung, Bewerbernachmittag, Einzelgespräch)

Wie hoch ist der Verdienst?

Mtl. Ausbildungsvergütung: 892 Euro (1. AJ ), 959 Euro (2. AJ), 1.022 Euro (3. AJ)

Übernahmechancen

Sehr gut

Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?

Durch den Berufsberater der Arbeitsagentur und der ansprechenden Stellenanzeige in der Zeitung.

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

Meine Heimatfiliale erreiche ich in 10 Minuten zu Fuß. Andere Einsatzorte erreiche ich mit dem Auto in 15 bis 20 Minuten.

Wie kommst Du in die Arbeit?

Zu Fuß, mit dem Fahrrad, mit Kollegen oder selbst mit dem Auto.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Bei uns in der Bank steht der Mensch im Mittelpunkt. Außerdem bietet die VR Bank den Auszubildenden sowie auch den Mitarbeitern nach der Ausbildung interessante Aus- und Fortbildungsmaßnahmen an. Die Azubis werden während ihrer Ausbildung stark unterstützt und erleben eine abwechslungsreiche Ausbildung durch den Einsatz in verschiedenen Geschäftsstellen und Abteilungen. Für mich persönlich ist auch die Nähe des Arbeitsplatzes zu meinem Wohnort ein zusätzlicher Anreiz.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Für mich spielt die Abwechslung eine sehr große Rolle, die bei uns in der Ausbildung sehr zum Tragen kommt. Besonders bevorzuge ich die Arbeit in der Geschäftsstelle, da mir der Umgang mit Menschen sehr wichtig ist und große Freude bereitet.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Ja! Jeder Azubi bekommt ab Beginn seiner Ausbildung einen eigenen Paten, der ihm jederzeit bei Fragen und Problemen persönlich zur Seite steht.

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

Die Ausbildung beginnt mit vier spannenden Einführungstagen, was den Einstieg ins Berufsleben wesentlich erleichtert. Danach erfolgt der Einsatz in den Geschäftsstellen. Die Kolleginnen und Kollegen sind sehr freundlich und unterstützen einem besonders in der Anfangszeit. Auch später, während der ganzen Ausbildungszeit bekommt man Unterstützung, wo es nur geht. Die Azubis dürfen von Anfang an Aufgaben selbstständig erledigen. Durch die Praxistrainings, in denen wir selbst Beratungsgespräche führen dürfen und die Präsenzseminare, die vor allem das theoretische Wissen vermitteln, werden wir optimal auf die Abschlussprüfung und das Berufsleben nach der Ausbildung vorbereitet. In regelmäßigen Abständen werden mit den Ausbildungsbeauftragten Rücksprachen geführt, in denen besprochen wird, was gut gelaufen ist und was noch verbesserungsfähig wäre. Der Azubi kann auch hier seine persönlichen Wünsche einbringen. Dies könnte zum Beispiel der Einsatz in eine nicht vorhergesehene Abteilung sein. Aber auch bei der Übernahme werden Wünsche berücksichtigt. Im Allgemeinen kann ich sagen, dass die Ausbildung in unserer Bank anspruchsvoll, aber durch die abwechslungsreichen Tätigkeitsbereiche sehr attraktiv gestaltet ist. Ich bin jetzt nun schon seit über einem Jahr hier und mir kommt es vor, als hätte ich erst gestern meinen ersten Arbeitstag hinter mir! Wenn ich so zurückblicke, wie ich mich vor allem auch persönlich weiterentwickelt habe, bin ich sehr überrascht über mich selbst! Man lernt hier nicht nur für die Ausbildung, man lernt auch etwas fürs Leben! Kurz und knapp: Hier habe ich das Gefühl, gut aufgehoben zu sein!

Hier gibt es Infos über die Bewerbung bei der Volksbank Raiffeisenbank Oberbayern Südost eG!

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion