Azubi-Interview

Meine Ausbildung bei der Privatmolkerei Bauer

+
Raphaela Emmerich absolviert derzeit das duale Studium BWL-Industrie mit der Privatmolkerei Bauer.

Eine Ausbildung bei der Privatmolkerei Bauer - wie ist das so? Raphaela Emmerich schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung im dualen Bachelor of Arts Studiengang BWL-Industrie mit der Privatmolkerei Bauer.

Vorname

Raphaela

Nachname

Emmerich

Firma

Privatmolkerei Bauer GmbH & Co. KG

Straße

Molkerei-Bauer-Str. 1-10

Ort

Wasserburg am Inn

E-Mail-Adresse

personal@bauer-gruppe.de

Firmen-Telefon

08071 109525

Ausbildung zur/zum

Bachelor of Arts Studiengang BWL-Industrie (duales Studium)

Dauer der Ausbildung

3 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Hochschulreife

Wie ist die Ausbildung aufgebaut?

Die Ausbildung erfolgt im 3-monatigen Wechsel zwischen Theorie an der dualen Hochschule Baden Württemberg und Praxis in der Firma.

Wo befindet sich die Schule?

in Ravensburg

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Mitarbeit im Tagesgeschäft verschiedener kaufmännischer Abteilungen (u.a. Einkauf, Marketing, Controlling, Personal) und die Arbeit an eigenen Projekten.

Wie läuft das Einstellungsverfahren?

Die ausgewählten Bewerber/innen für das Duale Studium werden zu einem gemeinsamen Kennenlern-Nachmittag in einem lockeren Rahmen in die Firma eingeladen. Darauf folgt ein persönliches Vorstellungsgespräch mit den einzelnen Bewerbern.

Wie hoch ist der Verdienst?

Die Molkerei Bauer bezahlt Azubis und Duale Studenten gemäß der tarifvertraglichen Vereinbarung.

Anzahl Azubi-Stellen

Jährlich werden 1-2 Duale Studenten eingestellt.

Mitbewerber pro Jahr?

ca. 40 Mitbewerber/innen

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

Teilnahme am Trainee-Programm der Bauer Gruppe

Wie bist Du auf die Ausbildungsfirma gekommen?

Auf die Privatmolkerei Bauer wurde ich beim Besuch der IHK Jobfit Ausbildungsmesse in Rosenheim aufmerksam.

Wie weit ist Dein Arbeitsweg?

ca. 35 Kilometer

Wie kommst Du in die Arbeit?

Ich komme mit dem Auto in die Arbeit.

Warum die Ausbildung genau bei dieser Firma?

Bei der Privatmolkerei Bauer handelt es sich um ein mittelständisches, angesehenes und traditionsbewusstes Unternehmen, welches immer versucht seine Mitarbeiter bestmöglich zu unterstützen. Daher fällt es mir leicht, mich mit dem Unternehmen aber auch mit den Produkten zu identifizieren.

Was gefällt Dir in der Ausbildung am besten?

Am besten gefällt mir die Vielfalt und Abwechslung der Ausbildung, welche zum einen durch den Wechsel zwischen Theorie und Praxis und zum anderen durch die Arbeit in den verschiedenen Abteilungen zustande kommt. Außerdem genieße ich sehr die familiäre Atmosphäre in der Firma.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für duale Studenten?

Ja, die Privatmolkerei Bauer übernimmt beispielsweise u.a. die Organisation und die Kosten der Wohnung in Ravensburg. Außerdem erhalten die dualen Studenten finanzielle Unterstützung nach der Entscheidung für ein Auslandssemester.

Allgemeines, ausführliches Fazit von der Ausbildung:

Ich bin sehr glücklich mit meiner Entscheidung für das duale Studium zusammen mit der Privatmolkerei Bauer. Ich habe in kurzer Zeit viele nette Leute kennengelernt und neues fachliches Wissen erworben. Das Sammeln der praktischen Erfahrungen hilft mir bei meinem Studium und meinem weiteren Berufsweg.

Mehr Infos zur Bewerbung bei der Privatmolkerei Bauer gibt es hier!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion