Azubi-Offensive

Meine Ausbildung bei ALDI SÜD

+
Eine Ausbildung bei ALDI SÜD - wie ist das so? 

Eine Ausbildung bei ALDI SÜD - wie ist das so? Aldina Giannelli schreibt über ihre persönlichen Erfahrungen und ihre Entwicklung als Auszubildende zur Verkäuferin bei ALDI SÜD.

Vorname

Aldina

Nachname

Giannelli

Firma

ALDI SÜD

Straße

Grubholzer Straße 2

PLZ

83026

Ort

Rosenheim

Ausbildung zur/zum

Verkäuferin

Dauer der Ausbildung

2 Jahre

Nötiger Schulabschluss

Mittelschulabschluss

Wo befindet sich die Schule?

Rosenheim

Aufgaben/Tätigkeiten in der Firma

Laden sauber halten; Getränke, Obst und Gemüse auffüllen; den Kunden helfen

Wie hoch ist der Verdienst?

1. Ausbildungsjahr 950,- / 2. Ausbildungsjahr 1050,-

Anzahl Azubi-Stellen?

pro Filiale 1

Übernahmechancen?

sehr gut

Weiterbildungsmöglichkeiten nach der Übernahme?

innerhalb des Programms ALDI SÜD Akademie

Wie bist du auf diese Ausbildungsfirma gekommen?

Ein Freund von mir macht seine Ausbildung bereits seit 1,5 Jahren bei ALDI SÜD und hat mir die Firma empfohlen. Ich habe mich kurzentschlossen beworben und es hat geklappt!

Wie weit ist dein Arbeitsweg?

20 Minuten mit dem Bus

Was gefällt dir in der Ausbildung am besten?

Besonders schön finde ich die gute Zusammenarbeit mit meinen Kollegen.

Gibt es in der Firma etwas Besonderes für Azubis?

Ja, am Ende der Ausbildung gibt es das Azubi-Projekt: Für 5 Wochen dürfen die besten Azubis eines Jahrgangs eine Filiale ganz alleine führen. Das ist bestimmt eine große Herausforderung! Außerdem gibt es für die Azubis viele Schulungen und Seminare - so werden wir perfekt auf unsere Aufgaben in der Filiale vorbereitet und auch auf die Abschlussprüfung.

Fazit:

Die Ausbildung bei ALDI SÜD macht mir sehr viel Spaß und ich habe ganz tolle Kollegen. Ich kann die Ausbildung auf jeden Fall empfehlen!

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Azubi-News

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion