Ausbildungsbeginn im Stahlwerk Annahütte

Start in eine stahlstarke Zukunft

Sechs neue Azubis werden im Stahlwerk Annahütte herumgeführt.
+
Ausbildungsbeginn im Stahlwerk Annahütte: Sechs neue Azubis starten am 1. September ihre berufliche Laufbahn.

Hammerau - Am 1. September 2020 starteten im Stahlwerk Annahütte sechs neue Auszubildende in fünf verschiedenen Ausbildungsbereichen ihre Ausbildung. Geschäftsführung und Ausbilder hießen sie herzlich willkommen!

Gut ausgebildete und motivierte Mitarbeiter sind die beste Grundlage und wichtiger Bestandteil für das stetig wachsende Industrieunternehmen. Aktuell absolvieren in der Annahütte insgesamt 29 Auszubildende ihre Ausbildung als Elektroniker, Fachinformatiker, Industriekauffrau, Industriemechaniker, Maschinen- und Anlagenführer und Werkstoffprüfer. Es ist erfolgsentscheidend, jungen Menschen frühzeitig zu den Fachkräften der Zukunft auszubilden, so Geschäftsführerin Katharina Eisl.

Geschäftsführung und Ausbildung hießen die sechs neuen Auszubildenden herzlich willkommen.

Mit Beginn ihrer Ausbildung startet auch die Power-Azubi-Schmiede des Stahlwerks. Dieses zusätzliche Training fördert und stärkt den Teamgeist und die Kommunikationsfähigkeit und vermittelt weitere Grundlagen für ein erfolgreiches Berufsleben.

Weitere Informationen zur Ausbildung im Stahlwerk Annahütte.

Stahlwerk Annahütte/fn

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.