Molkerei Berchtesgadener Land sucht Dich als Nachwuchskraft

+
Molkerei Berchtesgadener Land: Qualifizierte Ausbildung ist für uns eine Selbstverständlichkeit

„Qualifizierte Ausbildung ist für uns eine Selbstverständlichkeit“, so Geschäftsführer Bernhard Pointner. Genau deshalb bieten wir auch in 2014 wieder interessante Ausbildungsplätze für den Nachwuchs aus der Region an.

„Die Gründe für unseren Erfolg liegen in einem überzeugenden Unternehmenskonzept, in wettbewerbsstarken, naturbelassenen Produkten und vor allem in der hervorragenden Qualifikation und im überdurchschnittlichen Engagement unserer Mitarbeiter“, so Geschäftsführer Bernhard Pointner.

Wie jedes Jahr stellen wir auch in 2014 für unseren Hauptsitz und einzigen Standort in Piding Auszubildende für die Bereiche Industriekaufmann/frau, Mechatroniker/in, Fachkraft für Lagerlogistik, Milchtechnologe/in, Milchwirtschaftlicher Laborant/in und Fachinformatiker/in Systemintegration ein. Für diese Positionen suchen wir junge und motivierte Schulabgänger aus der Region, die in unserem traditionsbewussten und gleichzeitig innovativen Unternehmen Fuß fassen möchten.

Jeder Auszubildende hat seinen persönlichen Ausbildungsleiter als Ansprechpartner während der Ausbildung. Wir holen das Beste aus jedem Einzelnen heraus, fördern ihn und gehen individuell auf ihn, seine Bedürfnisse und Wünsche ein. So konnten bisher alle unsere Auszubildenden übernommen werden und besetzen heute verantwortungsvolle Positionen in der Molkerei.

Neugierig geworden? Weitere Informationen findet ihr auf unserer Homepage www.bergbauernmilch.de im Bereich Jobs & Karriere bei uns.

Über die Molkerei

1927 gründeten einigen Bauern in der Region um Bad Reichenhall unsere Molkerei als landwirtschaftliche Verwertungsgenossenschaft. Sie ist auch heute noch genossenschaftlich organisiert und daher komplett im Besitz der heute etwa 1.805 Bauern. Sie betreiben entlang des Grünlandgürtels der Alpen zwischen Isar und Salzach ihre Landwirtschaft extensiv. Knapp 1000 davon sind staatlich anerkannte Bergbauern, über 450 wirtschaften anerkannt ökologisch. Denn als 1. Bio-Molkerei in Bayern erfassen und verarbeiten wir bereits seit 1973 Bio-Alpenmilch (Demeter und Naturland). Seit 2010 füttern neben den über 450 Bio-Bauern auch alle konventionellen bäuerlichen Mitgliedsbetriebe nachweislich traditionell, garantiert ohne Gentechnik. Egal ob Bio-Alpenmilch- oder Bergbauern-Produkte: alle werden aus Milch aus der Alpenregion hergestellt und ausnahmslos in unserer modernen Molkerei in Piding verarbeitet. Die außerordentliche Rohstoffqualität aus dem Grünlandgürtel der Alpen ist entscheidender Schlüssel zum Unternehmenserfolg. So sind wir mit der Bergbauern-Milch Marktführer im Segment Frischmilch in Bayern, mit der Bio-Alpenmilch beliefern wir national und über die Grenzen hinweg den Naturkosthandel.

Zurück zur Übersicht: Azubi-Offensive

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion