Bewirb dich jetzt!

Du bist Feuer und Flamme mit der BSH in die Zukunft zu starten?

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Seit Ende Mai ist im Landkreis Traunstein ein RVO-Bus unterwegs, der eigens für die Ausbildung bei der BSH Traunreut entworfen wurde. Dieser Bus wird am Tag der Ausbildung die Besucher von einer Station zur anderen bringen.

Technische oder kaufmännische Ausbildung oder doch lieber ein Duales Studium? Bei der BSH Hausgeräte GmbH findest du den passenden Einstieg in deine berufliche Zukunft!

Unsere Ausbildungsberufe:

• Industriemechaniker/in: Lerne alle Tätigkeiten rund um die Metallbearbeitung!

Elektroniker/in für Betriebstechnik: Übernehme die (elektronische) Steuerung!

• Mechatroniker/in: Herausfordernde Aufgaben im Zusammenspiel zwischen Mechanik und Elektronik!

• Fachkraft für Lagerlogistik: Den Überblick über hunderte von Produkten und Lieferungen behalten!

• Industriekauffrau/mann: Einkauf, Controlling, Personal und noch vieles mehr – Finde heraus, was am besten zu dir passt.

Unsere Dualen Studiengänge mit Abschluss „Bachelor of Engineering“:

• Mechatronik: Lerne im Studium die praktische und theoretische Verbindung zwischen Mechanik und Elektronik kennen!

• Elektro- und Informationstechnik: Das ideale Studium für alle Elektrotechnik-Begeisterte, die die Theorie und Praxis von Anfang an verbinden wollen!

Während der Ausbildung nimmst du an verschiedenen Seminaren teil, in denen du mit deinen Azubi-Kollegen Projekte bearbeitest und dabei dein Wissen ständig erweiterst.

Der Mini-Baker ist einer von vielen interessanten Ausbildungsprojekten. Rechts im Bild Ausbildungsleiter Hans-Dieter Heinrich.

Nach der Ausbildung bzw. dem Dualen Studium kann dein Einsatz in den verschiedensten Bereichen erfolgen. Dabei orientieren wir uns an deinen Stärken und Wünschen. Im späteren Einsatzbereich hast du die Möglichkeit, dich über unsere BSH Academy in den unterschiedlichsten Disziplinen oder im Rahmen einer weiterführenden Ausbildung (z.B. Meister, Techniker oder Betriebswirt) weiter zu entwickeln.

Über unsere Ausbildung…

Theresa Wessely, Elektronikerin für Betriebstechnik im 3. Ausbildungsjahr

Die Ausbildung ist seit der Gründung der Fabrik sehr tief verankert. Bisher wurden insgesamt über 1.500 Auszubildende erfolgreich an unserem Standort ausgebildet. 7 Ausbilder betreuen über 80 Auszubildende und sind kompetente Ansprechpartner in allen fachlichen Fragen. Die BSH legt den Fokus der Ausbildung vor allem auf die Zukunft: „Unser Unternehmen hat den Anspruch, die innovativsten Produkte der Branche zu entwickeln und herzustellen, deshalb brauchen wir auch die besten Nachwuchskräfte“ erklärt Otto Rockel, Personalleiter am Standort Traunreut. Dass die Ausbildung auch viel Freude mit sich bringt, bestätigen uns auch die Azubis. „Wir haben ein sehr gutes Arbeitsklima – mit Spaß, aber auch dem notwendigen Ernst für die Aufgaben“, so Theresa Wessely, Auszubildende zur Elektronikerin für Betriebstechnik. 

Wer ist die BSH Hausgeräte GmbH?

Luftaufnahme BSH-Standort Traunreut.

Die BSH ist ein internationaler Hersteller von Hausgeräten mit acht Standorten in Deutschland und zahlreichen Tochtergesellschaften weltweit. Der Standort Traunreut zählt mit rund 3000 Mitarbeitern sowohl zu den größten Standorten der BSH in Deutschland als auch zu den größten Arbeitgebern im Chiemgau. Dort werden Großgeräte wie Backöfen, Kochfelder und Mikrowellengeräte und kleine Hausgeräte (z.B. Kaffeevollautomaten und die Tassimo) sowohl entwickelt als auch gefertigt.

Tag der Ausbildung am 29. Juli

Am 29. Juli 2015 von 15.30 Uhr bis 20 Uhr können Schüler, Eltern, Lehrer und Interessierte einen Blick hinter die Kulissen der BSH Hausgeräte GmbH am Standort Traunreut werfen und sich über Ausbildungsberufe, duale Studiengänge und Praktika informieren.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken!

Die Besucher haben am Tag der Ausbildung die Möglichkeit, in die Ausbildungswelten der BSH einzutauchen und mit Ausbildern und Azubis zu diskutieren. Zeitgemäß ausgestattete Ausbildungsräume und –werkstätten laden zum Ausprobieren und Erleben der unterschiedlichen Ausbildungsberufe ein. Auf der größtenteils von den Auszubildenden selbst organisierten Veranstaltung präsentieren diese ihre Projekte und geben Auskunft über alle Fragen zur Ausbildung sowie zur Bewerbung. Die Besucher erwartet Technik zum Anfassen und es gibt kleine Kostproben bei den Vorführungen der Hausgeräte. Es finden Spiele statt und auch für das leibliche Wohl ist mit Schmankerln und Getränken gesorgt. Ausbilder Florian Walter: "Uns ist wichtig, dass die Besucher etwas erleben und selbst etwas ausprobieren dürfen."

Ausbildungwelten bei der BSH

Ausbildungswelten bei der BSH

Interessiert? Dann komm in unser Team und bewerbe dich bis 30. September 2015 für eine Ausbildung oder ein Duales Studium bei der BSH Hausgeräte GmbH. Ausführlichere Informationen findest du auf unserer Homepage www.bsh-group.de. Wir freuen uns auf dich!

Wenn du Fragen rund um die Ausbildung oder das Duale Studium hast, hier ist dein direkter heißer Draht zur BSH:

Technische Ausbildung: Hans-Dieter Heinrich
E-Mail: hans-dieter.heinrichHD@bshg.com

Kaufmännische Ausbildung, Duales Studium und Praktika: Michaela Pfeiffer
E-Mail: michaela.pfeiffer@bshg.com

Zurück zur Übersicht: Azubi-Offensive

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.