Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Wiesn 2018

Oktoberfest 2018: Preise für Unterkünfte in München richtig teuer

Bald heißt's wieder: O'zapft is! Unterkünfte für den Oktoberfestbesuch 2018 sollten Sie jetzt buchen.
+
Bald heißt's wieder: O'zapft is! Unterkünfte für den Oktoberfestbesuch 2018 sollten Sie jetzt buchen.

Am 22. September 2018 strömen wieder Millionen Touristen zum 185. Oktoberfest. Viele Vermieter ziehen dann die Preise für ihre Unterkünfte wieder stark an.

Oktoberfest-Besucher müssen jetzt stark sein: Zur Wiesn, die vom 22. September bis zum 7. Oktober 2018 stattfindet, kostet eine Nacht in einer Ferienunterkunft in der Landeshauptstadt deutlich mehr als sonst im Monat September – mit durchschnittlich 315 Euro nämlich satte 64 Prozent mehr. Einzelne Hotels schlagen zur Wiesnzeit sogar bis zu 365 Prozent im Vergleich zu einer Übernachtung außerhalb des Oktoberfests auf.

Oktoberfest 2018: Hier wird's zur Wiesnzeit richtig teuer

Wiesnbesucher zahlen für ein Doppelzimmer am zweiten Festwochenende mindestens 220 Euro. Nach der Oktoberfestsaison 2018 zahlen Übernachtungsgäste nur 62 Euro für die günstigste Unterkunft. Das fand das Portal Check24 heraus.

Besonders bei Großveranstaltungen wie dem Oktoberfest 2018 lohnt ein Anbietervergleich. Für ein Zimmer gleicher Kategorie im identischen Hotel zahlen Oktoberfestbesucher beim teuersten Anbieter 622 Euro. Der günstigste Anbieter verlangt für die gleiche Leistung nur 448 Euro pro Nacht. Eine Ersparnis von 28 Prozent oder 15 Maß Bier.

Hotelpreisvergleich zum Oktoberfest 2018

HotelPreis pro NachtEntfernung FestwieseSterne
das kleine Hotel in München220 €1,4 km3
Hotel Vitals by Amedia257 €2,6 km4
Hotel Eder260 €0,7 km2
Hotel Rivoli273 €2,6 km3
K+K Hotel am Harras281 €2,7 km4
Citadines Arnulfpark Munich289 €2,4 km4
Hotel Ambiance Rivoli293 €1,2 km4
VI VADI HOTEL downtown munich294 €2,6 km3
Hotel Nymphenburg München297 €2,0 km3
Hotel Opera310 €0,8 km4

Erfahren Sie hier, wie Sie das Oktoberfest mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen (das Münchner Newsportal tz.de berichtete).

Kriege ich jetzt noch Unterkunft und Flug zum Oktoberfest 2018?

Noch gibt es günstige Flüge zum Oktoberfest 2018. Von/nach Berlin beispielsweise fliegen Wiesntouristen ab 74 Euro pro Person. Von Hamburg aus zahlen Fluggäste aber 180 Euro für Hin - und Rückflug. Erwartungsgemäß steigen die Flugpreise zur Wiesn noch weiter, je näher der Anstich rückt.

Wer für eines der Oktoberfestwochenenden eine Ferienunterkunft in München und Umgebung sucht, der hat auch jetzt noch gute Chancen. An den drei Wochenenden sind noch einige der Unterkünfte verfügbar.

Auch interessant: Diese Stadtviertel-Übersicht zeigt, in welchem Teil von München Sie besonders nah am Oktoberfest wohnen.

sca

Diese Gesten sollten Sie in anderen Ländern besser lassen

Verwenden Sie gerne Gesten, um zu unterstreichen, was Sie sagen wollen? Dann sollten Sie mit folgenden Gesten vorsichtig sein.
Verwenden Sie gerne Gesten, um zu unterstreichen, was Sie sagen wollen? Dann sollten Sie mit folgenden Gesten vorsichtig sein. © Pexels
Sprache wird gerne durch Gesten untermauert. Doch was hierzulande auf eine positive Weise gedeutet wird, kann Ihnen in anderen Ländern richtig Ärger einbringen.
Sprache wird gerne durch Gesten untermauert. Doch was hierzulande auf eine positive Weise gedeutet wird, kann Ihnen in anderen Ländern richtig Ärger einbringen. © Pexels
"Alles paletti!" heißt das mit Daumen und Zeigefinger geformte Loch meist bei uns. Nehmen Sie in Italien noch die drei anderen Finger dazu und bewegen die Hand mit den Handrücken nach vorne vor und zurück, heißt das: "Wovon sprichst du eigentlich?"
"Alles paletti!" heißt das mit Daumen und Zeigefinger geformte Loch meist bei uns. Nehmen Sie in Italien noch die drei anderen Finger dazu und bewegen die Hand mit den Handrücken nach vorne vor und zurück, heißt das: "Wovon sprichst du eigentlich?" © Pixabay
In Russland wird es richtig beleidigend: "Du Arsch!"  heißt diese Geste dort.
In Russland wird es richtig beleidigend: "Du Arsch!" heißt diese Geste dort. © Pixabay
Der Daumen nach oben bedeutet in Deutschland meist "Alles super!". Wenn er in einem anderen Kontext verwendet wird, ist er als Zeichen eines Trampers zu sehen, der eine Mitfahrgelegenheit sucht ...
Der Daumen nach oben bedeutet in Deutschland meist "Alles super!". Wenn er in einem anderen Kontext verwendet wird, ist er als Zeichen eines Trampers zu sehen, der eine Mitfahrgelegenheit sucht ... © Pixabay
... in Australien bedeutet der nach oben gestreckte Daumen dagegen etwas anderes - und da sollten Sie vorsichtig sein: "Hau doch ab!" bedeutet die Geste dort. Und auch in der Türkei hat die Geste eine andere Bedeutung: Dort kann sie etwa zu homosexuellen Handlungen einladen.
... in Australien bedeutet der nach oben gestreckte Daumen dagegen etwas anderes - und da sollten Sie vorsichtig sein: "Hau doch ab!" bedeutet die Geste dort. Und auch in der Türkei hat die Geste eine andere Bedeutung: Dort kann sie etwa zu homosexuellen Handlungen einladen. © Pixabay
Während Deutsche gerne mal ihren Zeigefinger für Erklärungen einsetzen, gilt diese Geste in Indien als Beleidigung.
Während Deutsche gerne mal ihren Zeigefinger für Erklärungen einsetzen, gilt diese Geste in Indien als Beleidigung. © Pixabay
Strecken Sie hierzulande Zeige- und Mittelfinger hoch, wie ein V, dann heißt das: "Friede!" Oft wird der Gruß heutzutage sogar als Begrüßung verwendet.
Strecken Sie hierzulande Zeige- und Mittelfinger hoch, wie ein V, dann heißt das: "Friede!" Oft wird der Gruß heutzutage sogar als Begrüßung verwendet. © Pixabay
In England sollten Sie hier allerdings aufpassen: Drehen Sie nämlich während dem Peace-Gruß den Handrücken nach vorne, ist es nicht mehr so friedlich: Dort bedeutet dieses Zeichen "Verpiss' Dich!"
In England sollten Sie hier allerdings aufpassen: Drehen Sie nämlich während dem Peace-Gruß den Handrücken nach vorne, ist es nicht mehr so friedlich: Dort bedeutet dieses Zeichen "Verpiss' Dich!" © Pixabay
Während eine Faust in Deutschland oft als Drohgebärde verwendet wird, ist sie in anderen Ländern ganz anders zu deuten ...
Während eine Faust in Deutschland oft als Drohgebärde verwendet wird, ist sie in anderen Ländern ganz anders zu deuten ... © Pixabay
... in arabischen Ländern bedeutet die hochgehobene, rechte Faust nämlich eine Einladung zum Sex.
... in arabischen Ländern bedeutet die hochgehobene, rechte Faust nämlich eine Einladung zum Sex. © Pexels

Kommentare