Extremwetter

Thalys stellt wegen Hitze Ticketverkauf ein

+
Wegen der Hitze kam es beim Hochgeschwindigkeitszug Thalys bereits zu Störungen in Belgien. Foto: BELGA

Dem Hochgeschwindigkeitszug Thalys macht die extreme Hize zu schaffen. Der Betreiber musste nun den Ticketverkauf stoppen.

Brüssel (dpa) - Der Betreiber des europäischen Hochgeschwindigkeitszuges Thalys hat wegen der Hitze den Verkauf seiner Tickets vorerst eingestellt.

"Aufgrund schwerwiegender Störungen wegen der außergewöhnlichen Wetterbedingungen sind wir gezwungen, den Verkauf auf allen unseren Linien einzustellen", schrieb das Unternehmen auf Twitter. Die Thalys-Züge sind unter anderem zwischen Paris und Nordrhein-Westfalen unterwegs.

Tweet Thalys

Zurück zur Übersicht: Reise

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT