Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Reise-Ratgeber

Starker Trick: Wie Sie Ihren Koffer am Gepäckband immer zuerst kriegen

So verschwenden Sie nie mehr kostbare Lebenszeit am Gepäckband am Flughafen.
+
So verschwenden Sie nie mehr kostbare Lebenszeit am Gepäckband am Flughafen.

Sie sind das lange Warten am Gepäckband an Flughäfen leid? Dann können Sie jetzt aufatmen: Mit diesem Trick bekommen Sie Ihren Koffer immer zuerst.

Am Flughafen landen, gespannt den Flieger verlassen, voller Vorfreude auf das Reiseziel - und dann das: Am Gepäckband auf den Koffer warten und Stunden um Stunden ausharren.

Gut, so schlimm ist es vielleicht nicht immer. Dennoch: Die lästige Wartezeit am Flughafen können Sie sich nun sparen

Mit diesen Tricks kommen Sie nach der Landung am Flughafen sofort an Ihren Koffer

Dieser Trick könnte Ihre Wartezeit am Flughafen dramatisch verkürzen. Es gibt genau zwei Möglichkeiten, um sicherzustellen, dass Ihr Gepäck als eines der ersten am Gepäckband erscheint:

Trick 1 für geringere Wartezeiten am Gepäckband des Flughafens: Vorsicht, zerbrechlich!

Wenn Sie Ihr Gepäck aufgeben, bitten Sie das Bodenpersonal zunächst, einen "Zerbrechlich"-Aufkleber gut sichtbar darauf anzubringen. In der Regel werden Koffer mit zerbrechlichem Inhalt erst später verladen als alle anderen Gepäckstücke.

Und das bedeutet für Sie: Ihr Koffer mit dem Aufkleber darauf wird als erstes auch wieder am Zielflughafen entladen. Auf diese Weise wird es am Flughafen auch mit hoher Wahrscheinlichkeit als erstes ins Gebäude transportiert und erscheint dann auch am Gepäckband zuerst.

Lesen Sie hier: Gepäckverlust auf Reisen - und keiner will's gewesen sein.

Video: Was tun, wenn der Koffer nicht ankommt?

Auch interessant: Wie viel Zeit muss ich am Flughafen einplanen?

Trick 2: Checken Sie als letzte Person ein und geben Sie als Letzter Ihr Gepäck auf

Checken Sie am Abflughafen als einer der Letzten ein, wird Ihr Koffer auch zuletzt ins Flugzeug geladen und erscheint wiederum als Erstes auf dem Gepäckband. "Taschen werden immer von vorne nach hinten auf den Gepäckwagen geladen. Koffer mit höherem Gewicht müssen in den vorderen Teil des Wagens, damit während der Fahrt für Stabilität gesorgt ist. Wenn Sie sie von hinten nach vorne beladen haben, können Sie nicht garantieren, dass der vordere Wagen vollständig beladen ist", schrieb ein Rampenarbeiter namens Thomas Lo Sciuto vor einiger Zeit auf dem Portal Quora.

Lesen Sie hier: Frau an Flughafen wegen Gepäckgebühr so wütend, dass sie zu drastischen Maßnahmen greift.

Er gibt den Tipp: "Wenn Sie also zuletzt einchecken, befinden sich Ihre Gepäckstücke im letzten Gepäckwagen, was dazu führt, dass sie die ersten sind, die auf dem Gepäckband landen." (sca) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.