Es soll immer funktionieren

Diese zwei Worte bringen Ihnen beim Fliegen ein Upgrade

+
Ein Upgrade im Flugzeug hat sich sicherlich jeder schon mal erträumt.
  • schließen

Ein Vielflieger will herausbekommen haben, wie Sie am schnellsten an ein Upgrade während einer Flugreise kommen. Doch wie soll das funktionieren?

Angeblich bekommen Sie ein Upgrade durch zwei kleine Worte. Das erklärt zumindest die Autorin Tilly Bagshawe, die normalerweise rund 160.000 Kilometer mit dem Flugzeug zurücklegt.

So kommen Sie mit zwei Worten an ein Upgrade im Flugzeug

Upgrades sind nicht leicht zu kriegen, schließlich wird damit am Flughafen nicht herumgeworfen. Gegenüber dem Portal Bloomberg erklärte die Autorin, dass sie mit einer einfachen Strategie regelmäßig schaffe, aus der Economy Class in die Business oder First Class heraufgestuft zu werden.

Bagshawe wende ihren Aussagen zufolge die Strategie oftmals bei der Fluggesellschaft Virgin Atlantic an. Dabei nennt sie folgende zwei Worte: "Revenue Management", womit auf deutsch so viel gemeint ist wie ein Konzept zur Ertragsoptimierung in der Dienstleistungsbranche, etwa bei Airlines oder in Hotels.

Lesen Sie hier: Mit diesen Tipps sind Sie für Ihre Flugreise perfekt vorbereitet.

Das Revenue Management ist eine Abteilung, die dafür verantwortlich ist, dass ein Flug profitabel ist. Bagshawe gehe also so vor: Sie rufe beim Reservierungsservice der Airline an und frage: "Hat das Revenue Management bereits Erste-Klasse-Plätze für Meilen-Upgrades freigegeben?" In Folge solle man dann fragen, ob es dabei möglich sei, einen der noch freien Plätze zu bekommen. Diese Strategie habe ihr tatsächlich jedes Mal ein Upgrade im Flugzeug beschert.

Lesen Sie hier: Pikante Geheimnisse an Bord: Ein Flugbegleiter packt aus.

Das Portal Business Insider hat bei der Fluggesellschaft Virgin Airlines nachgefragt, um herauszufinden, ob dieser Trick tatsächlich funktioniere. Die Anwort: "Jedes Jahr veröffentlichen wir Tausende von Prämienplätzen für unsere Flying-Club-Mitglieder und Kunden können die Verfügbarkeit online und über unser Kontaktcenter prüfen."

Ausprobieren sollte man es also mal - schließlich kostet Fragen bekanntermaßen nichts.

Auch interessant: Flug in den Urlaub: So können sich Passagiere ein Upgrade ersteigern.

sca

Airlines & ihre Flugbegleiterinnen

Zurück zur Übersicht: Reise

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT