Steigende Fallzahlen

Corona-Risikogebiete in Deutschland: Hier droht Quarantäne für Touristen

Schild eines Wanderwegs im Harz
+
Ob Urlaub in Deutschland möglich ist, hängt von den Regeln der einzelnen Bundesländer ab.

Die Herbstferien stehen vor der Tür und die Coronazahlen steigen. Welche Auswirkungen das auf einen Urlaub innerhalb Deutschlands hat.

Nordrhein-Westfalen - Angesichts des noch immer grassierenden Coronavirus sind Urlaube innerhalb Deutschlands in diesem Jahr beliebter denn je. Aktuell steigt allerdings auch in Deutschland die Zahl der Neuinfektionen – mit Auswirkungen auf innerdeutsche Reisepläne, berichtet RUHR24.de*.


Einheitliche Regelungen gibt es nicht. Jedes Bundesland entscheidet selbst, welche Region, Stadt oder welcher Bezirk als Corona-Risikogebiet gilt und wo Quarantäne für Touristen droht*.

Daraus ergibt sich auch, dass die Konsequenzen für Reisende in Deutschland ganz unterschiedlich sind. Die Maßnahmen der Bundesländer reichen von Quarantäneregeln über Beherbergungsverbote bis hin zu Einreisesperren. *RUHR24.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks.

Kommentare