Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Einreisebestimmungen

Karibikurlaub: Kuba macht Online-Registrierung verpflichtend

Reiseziel Kuba
+
Blick über Santiago de Cuba: Vom 1. Januar 2022 an müssen sich Kuba-Besucher vor der Abreise ins Land online registrieren.

Das Einreiseformular gibt's nur noch digital: Kuba-Reisende müssen sich im neuen Jahr online registrieren, bevor sie sich auf den Weg Richtung Karibikinsel machen.

Havanna - Das Einreiseformular für Kuba müssen Besucher der Karibikinsel mit Beginn des neuen Jahres im Internet ausfüllen. Vom 1. Januar 2022 an sei eine Online-Registrierung obligatorisch für alle Kuba-Reisenden, teilt das kubanische Fremdenverkehrsbüro mit.

Registrieren können sich Nutzer auf der entsprechenden Webseite des Transportministeriums Kubas. Der generierte QR-Code muss den Angaben zufolge als PDF-Dokument in Papierform oder digital beim Abflug, Check-in und bei der Ankunft auf Kuba vorgelegt werden.

Das Auswärtige Amt informiert in seinen Reisehinweisen für Kuba ebenfalls über die Neuerung. Die Erklärung enthält Angaben zum Gesundheitszustand, aber auch Infos zur Einreise und Zollangaben. dpa

Kommentare