Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bergidylle in Andalusien

Romantisches Hinterland von Andalusien: Die Sierras Cazorla und Castril

Blick auf die Sierra de Castril in Granada.
+
Weiße Dörfer mitten in den Bergen von Andalusien: Ein Ausflug in die Sierra Castril.

Wen es von der quirligen Küste ins stille Hinterland von Andaluisen zieht, ist in den Sierras Cazorla und Castril in Jaén und Granada an der richtigen Adresse.

Im Hinterland von Andalusien* in den Provinzen Jaén und Granada erstreckt sich eine spektakuläre Berglandschaft.
Die Sierras Cazorla und Castril überraschen den Besucher mit kristallklaren Stauseen, imposanten Bergen und malerischen Dörfern*, wie costanachrichten.com beschreibt.

Weit ab vom Trubel an der Küste bieten die Sierras einen Rückzug in die Stille und Natur. Aber nicht nur. Typisch weiße andalusische Dörfer mit ihren engen Gässchen laden zu einem Besuch ein, die Seen zu einem Bad und die Restaurants zu einer Kostprobe der verschiedensten Sorten von Olivenölen aus Jaén.*costanachrichten.com ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Kommentare