Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Das ärgert deutsche Urlauber am meisten

Stuttgart - Deutsche Urlauber ärgern sich einer Umfrage zufolge am meisten über eine schlechte Unterkunft. Was Reisende sonst noch auf die Palme bringt.

Dreckige Fenster, Schimmel im Badezimmer und Staub auf den Möbeln verderben jedem vierten Bürger die Ferienspaß, wie aus einer am Dienstag in Stuttgart veröffentlichten repräsentativen Umfrage des Magazins “Reader's Digest“ hervorgeht. Als zweitgrößtes Urlaubs-Ärgernis gelten vor alle für Familien überhöhte Preise. So gaben 30 Prozent der Befragten mit einer mehrköpfigen Familie an, dass sie sich darüber ärgern. Das Meinungsforschungsinstitut Emnid befragte am 4. und 5. Mai rund 1.000 Menschen.

dapd

Kommentare