Friedensnobelpreis 2011

1 von 7
Die Zeremonie fand im Rathaus von Oslo statt.
2 von 7
Die Nobelpreisgewinnerinnen Tawakkol Karman aus Yemen (Mitte), Leymah Gbowee aus Liberia, (hinten) und die liberische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf (rechts) erhalten ihre Medaille.
3 von 7
Die Nobelpreisgewinnerinnen Tawakkol Karman aus Yemen (Mitte), Leymah Gbowee aus Liberia, (hinten) und die liberische Präsidentin Ellen Johnson-Sirleaf (rechts) erhalten ihre Medaille.
4 von 7
Tawakul Karman
5 von 7
Leymah Gbowee
6 von 7
Tawakul Karman (l), Leymah Gbowee (m) und Ellen Johnson-Sirleaf (r)
7 von 7
Norwegens König Harald V (R) and Königin Sonja (L) posieren mit den Nobelpreisgewinnerinnen.

Oslo - In Oslo wurde der Friedensnobelpreis 2011 verliehen. Zum ersten Mal ist die Auszeichnung am Samstag an drei Frauen überreicht worden.

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.