Merkel in Vietnam und in der Mongolei - Die Bilder

1 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.
2 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.
3 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.
4 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.
5 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.
6 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.
7 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.
8 von 26
Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutschen Kontakte zum wirtschaftlich aufstrebenden Vietnam verbessern. Bei ihrem ersten Besuch als Kanzlerin in dem sozialistischen Land unterzeichnete sie mit Ministerpräsident Nguyen Tan Dung dafür mehrere Abkommen. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.

Erstmals ist Angela Merkel in ihrer sechsjährigen Kanzlerschaft nach Vietnam gereist. Der deutsch-vietnamesische Handel ist noch dürftig. Der sozialistische Staat macht Merkel aber Mut für die Euro-Rettung. In der Mongolei rief die Kanzlerin zur Abschaffung der Todesstrafe auf.

Zurück zur Übersicht: Politik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.