Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Bald kostenfreies Kindergartenjahr?

+
Horst Seehofer

München - Die CSU schließt nicht aus, dass das letzte Kindergartenjahr vom kommenden Jahr an in Bayern kostenfrei ist. Das werde "in aller Ernsthaftigkeit mit der FDP besprochen."

Das sagte Parteichef und Ministerpräsident Horst Seehofer am Montag nach einer Sitzung des CSU-Vorstands in München. Die schwarz-gelbe Koalition wolle ja nochmals “ein kräftiges Bildungspaket schnüren“, und da stehe das Thema auf der Agenda. Entschieden werde dies aber erst nach der November-Steuerschätzung - “im Rahmen dessen, was wir insgesamt an Manövriermasse haben“. Das kostenfreie Kindergartenjahr steht auf Drängen der FDP im Koalitionsvertrag. Sozialministerin Christine Haderthauer (CSU) hatte bislang immer argumentiert, Vorrang hätten andere Fragen, etwa die Steigerung der Qualität der Kinderbetreuung.

dpa

Kommentare