Frankreich macht es vor

Nach Antrag der Grünen: Bald nur noch Tempo 80 auf Landstraßen?

Tempo 80-Schild am Straßenrand.
+
Die grünen fordern Tempo 80 auf zweispurigen Landstraßen.

Nach 2019 fordern die Grünen nun erneut ein Tempolimit auf Autobahnen und die Reduzierung der Höchstgeschwindigkeit sowohl auf Landstraßen als auch innerorts. Was sagen Experten und Automobilclubs dazu?

Berlin – Überdurchschnittlich viele Menschen sterben in Deutschland auf Landstraßen. 2017 verloren in Deutschland 3.180 Personen bei Verkehrsunfällen ihr Leben, mehr als die Hälfte davon auf einer Landstraße. Und das, obwohl nur rund 25 Prozent aller Verkehrsunfälle dort passieren. Auch im Jahr davor, 2016, kamen rund 58 Prozent aller Verkehrstoten nach Unfällen auf Landstraßen ums Leben. Ähnlich sieht es auch im europäischen Ausland aus, weswegen Frankreich und Spanien bereits reagiert haben.


Frankreich setzte zum 1. Juli 2018 die Höchstgeschwindigkeit auf Landstraßen ohne trennenden Mittelstreifen von 90 auf 80 km/h herunter. Zuletzt tat Spanien dasselbe. In einem Antrag fordert die Bundestagsfraktion der Grünen nun auch für Deutschland eine Reduktion des Tempolimits auf zweispurigen Landstraßen*.

*24auto.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital Redaktionsnetzerks

Kommentare