Fotos gehen im Netz viral

Unheimlich! Dieses Ziegen-Baby hat ein Menschengesicht

Die Bilder sind verstörend, mysteriös und skurril: Eine Ziege, die in Südmalaysia zur Welt kam, hat seltsame Gesichtszüge. Sie sieht menschlich aus. 

So etwas hatte der 63-jährige Landwirt noch nie gesehen!"Die Nase, die kurzen Beine und auch die Beschaffenheit des weichen Körpers, glichen dem eines menschlichen Babys", erklärte Ibrahim Basir gegenüber dem Nachrichtenportal asiaone.com.

Völlig rätselhaft ist auch, dass das Baby keine Nabelschnur hatte. 

Basir fand das Tier bereits tot auf. Er legte es auf Eis und brachte es dann zum örtlichen Veterinäramt. Dort untersuchen nun Biologen den Körper. 

Zu klären ist nun, ob das Baby von der Mutter zertrampelt wurde und der Körper durch die Hufen deformiert wurde - oder ob es sich um einen genetischen Defekt handelt, der zu Missbildungen führte. 

Was auch immer die Aufklärung sein wird: Im Netz sorgt der "Ziegenmensch" schon für reichlich Aufmerksamkeit. 

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Facebook/Orang Kota

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser