Aushang an der Praxistür 

Zahnarzt macht blau! Die Begründung ist herrlich ehrlich 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Wer nach vor dem Freitag nach Fronleichnam Zahnprobleme hatte, musste sich einen Arzt suchen: Ein Doktor aus dem Schwabenland wollte lieber den Brückentag genießen. 

Auf einem Schild an der Tür hieß es, dass die Praxis vom 15. bis 19. Juni geschlossen bleibt. Also von Fronleichnam bis einschließlich Montag. Das verlängerte Wochenende nutzte das Zahnarzt-Team laut dem Schild für eine "gemeinsame Radtour durch Ländle". 

Und nun kommt der Knüller, über den das Netz lacht: 

Am Sonntag wollten sich der Mediziner und seine Arzthelferinnen "zum Abschluss nochmal so richtig" weghauen. Den Montag brauche man deshalb zum "Ausnüchtern". 

Gepostet hatte das Schild die Facebook-Seite webfail DE am Freitag. Der genaue Ort der Zahnarztpraxis ist nicht bekannt, der Name ist verpixelt. Die Bezeichnung "Ländle" lässt aber auf eine Praxis in Schwaben tippen. 

Wortwitze im Netz: "Zahnärzte haben das Recht auf einen Brückentag"

"Danke für Ihr Verständnis" steht auf dem Hinweisschild. Inwiefern die Patienten für das Sauf-Wochenende wirklich Verständnis hatten, zeigte sich wohl erst am Dienstag. 

Im Netz wird die überraschende Ehrlichkeit aber gefeiert. 

"Wenn wer das Recht auf einen Brückentag hat, dann eine Zahnarztpraxis", kommentierte Facebook-Nutzer Dirk W. das Schild mit einem Wortwitz. Auch andere sahen es humorvoll: "Es braucht kein Arzt hinter seinem weißen Kittel zu verstecken", meinte Heidi S. 

Manche rechneten dem Team die Offenheit hoch an: "Manche schreiben da hin: 'Wegen Weiterbildung geschlossen'", kommentierte Nicole H., so sei es doch ehrlicher. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Screenshot facebook.com/webfailDE

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser