Lesebestätigung

Rolle rückwärts: Blaue Häkchen nur noch optional!

  • schließen

Landkreis - Die Einführung der "Lesebestätigung" mit den blauen Haken sorgte in der vergangenen Woche für viel Wirbel. Nun rudert WhatsApp offenbart wieder zurück.

Wie der gewöhnlich gut informierte Onlinebranchendienst meedia.de berichtet, sollen in einem neuen Update der App die blauen Häkchen für gelesene Nachrichten optional sein! Somit könne man die Lesebestätigung deaktivieren.

Auch die BILD Digital twitterte nun einen Screenshot, der offenbar belegt, dass bei einer neuen Version von WhatsApp die Lesebestätigung deaktiviert werden kann.

Die plötzliche Umstellung rief in der vergangenen Woche großen Unmut in der Netzgemeinde hervor, weil so jeder WhatsApp-User nachvollziehen konnte, ob seine Nachricht schon empfangen und gelesen wurde. Scherzhaft wurde darüber debattiert, ob WhatsApp ein neuer "Beziehungskiller" werden könnte.

Um diese Lesebestätigung zu umgehen, musste man seitdem "tricksen", in dem man den Flugmodus des Smartphones aktivierte.

mg/ro24

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser