Warner-Musik kehrt zu YouTube zurück

+
Warner-Musik kehrt angeblich zu YouTube zurück.

Los Angeles - Nach Monate langem Boykott macht die Plattenfirma Warner Lieder und Videos ihrer Künstler offenbar wieder auf YouTube zugänglich.

Die Einigung umfasse auch eine neue Teilung der Werbeeinnahmen mit dem Internetportal von Google, verlautete am Montag aus informierten Kreisen in Los Angeles.

Das Label Warner Music hatte zuvor gegen die seiner Ansicht nach unfairen Bedingungen protestiert und seine Stücke im Dezember von YouTube abgezogen.

AP

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser