Suchmaschinen: Google behauptet Marktführung

Reston - Die Marktführung von Google unter den Suchmaschinen ist ungebrochen. Das Unternehmen hat seinen Marktanteil in den USA im September von 64,6 Prozent im Vormonat auf 64,9 Prozent ausgebaut.

Yahoo hat einen halben Prozentpunkt verloren und rangiert mit 18,8 Prozent auf dem zweiten Platz. Dahinter folgt Microsoft mit Bing, das sich von 9,3 auf 9,4 Prozent verbessern konnte. Microsoft und Yahoo haben eine Zusammenarbeit bei der Internet-Suche vereinbart - die Yahoo-Portale sollen ab kommendem Jahr Bing für die Internet-Suche verwenden.

ap

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser