Netzfundstück aus Bielefeld

Dieses Straßenschild sorgt für Rätselraten

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Bielefeld - Ich weiß nicht, was soll es bedeuten? Man denkt an die Strophe des Loreley-Liedes, wenn man dieses Verkehrsschild sieht. 

Rätselraten in der Region Bielefeld: Jochen Vahle postete dieses Foto auf Facebook. Später berichtete auch das Westfalen-Blatt über das seltsame Verkehrsschild.  Aufgenommen hatte es Vahle in einer Wohnsiedlung im Bielefelder Norden.

Zu sehen sind drei schwarze Autosymbole und ein gebogener schwarzer Strich. 

Klar ist: Ein offizielles Verkehrsschild ist das nicht. Sowieso ist es nur mit weißen Draht am Pfahl befestigt und offenbar auch um 90 Grad verrutscht. 

Motiv des Schildbürgerstreiches unklar

Ein Rechtsverstoß liegt jedoch auch nicht vor, erfuhr das Westfalen-Blatt vom Bezirksamt, denn das Schild hängt in einer Privatstraße. 

Wir sehen somit einen Schildbürgerstreich. Was das selbst gebastelte Straßenschild aber genau bedeuten soll, ist weiter unklar. Vahle erzählte der Zeitung jedoch von Parkplatznot und Zufahrtsproblemen in der Straße. 

Vielleicht ist es also Taktik: Die Autofahrer mit diesem Schild zu verwirren, damit die Parkplätze für die Anwohner frei bleiben?

mg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Facebook/Jochen Vahle

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser