Sony schließt Playstation Home Ende März 2015

+
Sony gibt seinen Onlinedienst Playstation Home auf. Foto: www.playstation.com/psn/playstation-home/

Berlin (dpa/tmn) - Sony wird seinen Onlinedienst Playstation Home zum 31. März 2015 einstellen. Das hat das Unternehmen mit einem Eintrag im Playstation-Forum angekündigt.

Am 12. November sollen letztmalig neue Inhalte veröffentlicht werden, Spieler in Europa können noch bis zum 3. Dezember Daten von der Plattform abrufen. Vor dem endgültigen Aus des Dienstes soll es noch eine Reihe kostenloser Angebote für Kunden geben.

Als Grund für die Einstellung nannte Sony eine "veränderte Marktlandschaft". Playstation Home ging im Dezember 2008 online und wird von mehreren Millionen Playstation-3-Spielern weltweit genutzt.

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser