Sony präsentiert Spielekonsole mit UMTS

Tokio - Sony will mit der neuen mobilen Spielekonsole NGP verlorenen Boden gutmachen. Das Next Generation Portable verfügt über einen Fünf-Zoll-Bildschirm und ist mit UMTS-Mobilfunk-Technik ausgestattet.

So sieht sie aus, die Next Generation Portable, kurz NGP. Von vielen wurde die Vorstellung des PSP-Nachfolgers mit Spannung erwartet. Am Donnerstag war es dann soweit, vor den Augen zahlreicher Medienvertreter stellte Sony seine Zukunftsversion von tragbaren Spielekonsolen in Tokio vor.

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser