Sicherheitslücke

Thunderbird-User sollten jetzt schnell reagieren

+
Thunderbird hat ein Update zur Verfügung gestellt, um Sicherheitslücken zu schließen. 

Bonn - Thunderbird gehört zu den beliebtesten Open-Source-Programmen. Unangenehm, wenn in der Outlook-Alternative Sicherheitslücken klaffen. Ein Update soll Hilfe bringen.

Nachdem vor fast genau einem Monat schon einmal Sicherheitslücken im Thunderbird festgestellt worden waren, ist wieder schnelles Handeln angesagt. Mozillas jüngstes Update für den E-Mail-Client schließt mehrere als kritisch eingestufte Sicherheitslücken. Deswegen sollten Programmnutzer es zügig installieren, rät das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik. Betroffen sind alle Ausgaben vor Version 45 für Windows, Mac und Linux.

dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser