Die süßeste Busfahrerin Seattles

Labrador-Dame fährt täglich alleine in den Hundepark 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Seattle - Das ist die Geschichte von Hundedame Eclipse. Fotos und kleine Videoclips mit ihr sind zum Hit im Netz geworden.

Ausgelöst hatte das große Interesse ein Foto, das Eclipse alleine in einem Bus in Seattle zeigt. Nicht nur, dass sie wie selbstverständlich auf dem Sitz Platz genommen hat, sie trägt sogar noch eine Fahrkarte um den Hals. 

Gepostet hatte das Bild vor neun Tagen User SeattlecityMisfit. Seitdem sammelten sich weit über 3000 Kommentare unter dem Foto. 

Ganz neu ist die Geschichte aber nicht: Schon vor über zwei Jahren berichteten Medien über die erstaunliche Labrador-Bullstaff-Dame, unter anderem auch DER SPIEGEL

Während ihr Herrchen oftmals noch etwas gemütlicher startet und seine Zigarette zu Ende raucht, kann es Eclipse nicht erwarten, wenn der Bus kommt. So kommt es regelmäßig vor, dass sie ungeduldig schon in den Bus springt und alleine davondüst. Hündin und Herrchen wohnen in direkter Nähe zur Haltestelle und sie kennt den Weg auswendig. 

via GIPHY

Also macht es nichts, wenn sie alleine im Bock hockt, weiß sie doch genau, wo sie aussteigen muss. Ihr Herrchen kommt dann später nach. 

Vorher aber genießt die clevere Hündin die Fahrt und schaut aus dem Fenster. Sehr zur Freude der Mitfahrenden. "Alle Busfahrer hier kennen sie, sie macht jeden glücklich", erklärte Pendlerin Tiona Rainwater gegenüber dem Sender KOMO-TV.

via GIPHY

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser