+++ Eilmeldung +++

Lieferwagen raste in Menschenmenge

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

News-Ticker: Polizei soll Attentäter von Barcelona erschossen haben

Browser-Nutzung

Schneller zum nächsten Chrome-Tab

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Über die Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[Pfeil rechts] oder [Pfeil links] können Nutzer von Google Chrome zwischen verschiedenen Tabs hin und her wechseln. Foto: dpa-infocom

Google Chrome erlaubt das gleichzeitige Öffnen mehrerer Webseiten. Mit einer Tastenkombination kann man bequem durch die verschiedenen Tabs wechseln - und ist damit schneller als per Mausklick.

Meerbusch (dpa-infocom) - Jeder moderne Browser ermöglicht es, mehrere Webseiten gleichzeitig zu öffnen - auch Google Chrome. So kann man bequem mehrere Webseiten im Blick behalten. Zwischen den offenen Website-Tabs lässt sich nicht nur per Mausklick, sondern auch mit Hilfe der Tastatur umschalten.

Nutzer von Google Chrome können mit Hilfe der Tastenkombination [Strg]+[Alt]+[Pfeil rechts] oder [Pfeil links] zum jeweils nächsten oder vorherigen Tab wechseln. Mac-Benutzer verwenden einfach die [Cmd]-Taste statt der Taste [Strg]. Noch einfacher geht’s über [Strg]+[Tab]: Hier werden alle offenen Tabs der Reihe nach durchlaufen, ähnlich wie beim Umschalten zwischen Programmen mit [Alt]+[Tab].

Mehr Computertipps

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser