Einhorn-Fans brauchen viel Geduld

#glittersport: Glitzer-Schokolade restlos ausverkauft!

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Mit der Limited Edition "Einhorn" hat der Schokoladen-Hersteller Ritter Sport einen absoluten Volltreffer gelandet. Die "Glitzer-Schoko" ist restlos ausverkauft!

Die Packung ist ganz in Rosa gehalten und mit Glitzer verziert, die Schokolade selbst ist bunt wie ein Regenbogen: Kein Wunder, dass der Schokoladen-Hersteller mit der Special Edition "Einhorn" den Geschmack dieser speziellen Zielgruppe (Einhorn-Fans, Erwachsene mit Kindheitserinnerungen) perfekt getroffen hat. Zum Verkaufsstart sind teilweise sogar die Server des Herstellers komplett zusammengebrochen. Aktuell ist die Schokolade immer noch ausverkauft!

Dieses Projekt scheint damit wieder ein absoluter Erfolg zu werden. Bereits mit der ersten Special Edition "Äffle & Pferdle - Hafer + Banane" hatte Ritter Sport im April 2016 riesige Aufmerksamkeit.

Viele Reaktionen im Netz

Das Netz jedenfalls überschlägt sich. Unter dem Aktionshashtag #glittersport gibt es zahlreiche Tweets, die sich größtenteils mit Lob überschlagen.

Welche Strategie steckt dahinter?

Die Schokolade soll offenbar weiterhin nur online über die Herstellerseite sowie über die beiden Ritter Sport-Shops in Berlin und Waldenbuch vertrieben werden. 

Doch welche Strategie verfolgt Ritter Sport damit? Und wann kann man die Schokolade wieder kaufen? Darüber kann derzeit nur spekuliert werden. Gemutmaßt wird, dass Ritter Sport die Schokolade bewusst "rar" macht, um über eine eigene Online-Vertriebsschiene den direkten Kontakt zum Kunden zu stärken.

"Mit der Einführung der neuen Limited Edition "Einhorn" stellen wir zum einen die Innovationskraft von Ritter Sport als auch unsere Vorreiterrolle in Sachen Trend in den Vordergrund. Zum anderen schaffen wir eine große Reichweite sowie Viralität, welche die Markenfaszination vergrößert und auch die genutzten Absatzkanäle stärkt", erklärte Ritter Sport Produktmanagerin Meike Heitker dem Portal horizont.net.

mw

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser