Größere Musikvielfalt

Radio-Streams aus aller Welt

Das Radioportal "Radio Garden" bietet einen Zugriff auf Tausende von Radiostationen weltweit. Foto: dpa-infocom

Nirgendwo gibt es eine größere Auswahl an Radioprogrammen als im Netz. Ein neues Portal bietet komfortabel Zugriff auf Tausende von Live-Streams.

Meerbusch (dpa-infocom) - Nahezu jeder Radiosender bietet heute einen Live-Stream im Netz an. Es gibt Tausende von Radiostationen, die ihr Programm ins Netz stellen - nicht wenige Radiostationen senden sogar ausschließlich im Netz.

Es gibt viele Möglichkeiten, durch das Angebot zu stöbern. Eine der elegantesten ist Radio Garden. Mit Radio Garden ist sozusagen eine virtuelle Weltreise durchs weltweite Radioprogramm möglich. Auf der Webseite erscheint ein rotierender Globus mit unzähligen grünen Punkten. Jeder einzelne steht für einen Live-Stream. Ein Klick darauf, und man bekommt konkrete Informationen über die jeweilige Radiostation. Natürlich kann man auch in den Live-Stream reinhören.

Doch es gibt noch mehr: Hinter "History" verbergen sich kleine Schnipsel aus der Geschichte des Radios, unter "Jingles" eine Übersicht, wie Radiosender weltweit klingen und unter "Stories" Geschichten über Hörer und ihre Vorstellungen von der Radiowelt

Radio Garden

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser