Online-Unterricht für kranke Schüler

Memmingen - Eine Schule in Memmingen macht Online-Unterricht für kranke Schüler möglich.

Mit einer aufwändigen Technik, die im Klassenzimmer und zu Hause bei den Kranken installiert wird, können die Hauptschüler täglich am Unterricht teilnehmen. "Die Idee für dieses Projekt kam auf, als wir feststellten, dass wir in einer fünften Klasse mehrere schwer kranke Kinder haben", sagte die Konrektorin der Schule, Gabriele Holzer, am Montag. 7 von 21 Buben und Mädchen seien so schwer erkrankt, dass sie die meiste Zeit fehlen. Durch die Online-Teilnahme sollen sie in den Unterricht und die Klassengemeinschaft eingebunden bleiben.

dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser