Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Office für Mac unsicher: Updates installieren

Das Microsoft Programm "Office" bietet ein Update an, um Sicherheitslücken zu schließen. Foto: Ole Spata
+
Das Microsoft Programm «Office» bietet ein Update an, um Sicherheitslücken zu schließen. Foto: Ole Spata

Das Programm von Microsoft «Office» soll den Büroalltag erleichtern. Problem: in den Versionen 2011 und 2016 gab es Sicherheitslücken für den Mac. Die können jetzt durch ein Update geschlossen werden.

Berlin (dpa/tmn) - Microsoft hat Updates bereitgestellt, mit denen kritische Sicherheitslücken in Office 2011 und 2016 für Mac-Rechner geschlossen werden.

Ohne die Software-Aktualisierungen auf Version 14.6.0 beziehungsweise Version 15.8.0 des Programms besteht die Gefahr, dass Angreifer Schadsoftware aufs System schleusen können. Das Aktualisieren funktioniert direkt innerhalb von Office oder per Download bei Microsoft mit anschließender Installation.

Download Update Office für Mac 2011

Download Update Office für Mac 2016

Kommentare