Kein verfrühter April-Scherz!

Dr. Oetker bestätigt: Ja, die Schoko-Pizza kommt wirklich  

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
  • schließen

Diese Meldung ist kein verfrühter Aprilscherz, auch wenn diese Pizza im kommenden Monat in den Kühlregalen zum Verkauf angeboten wird.

UPDATE 17.15 Uhr:

Mittlerweile hat auch Dr. Oetker auch über Twitter bestätigt, dass die Pizza tatsächlich auf den Markt kommt: 

Auf der Seite lieferello.de kann man die Pizza sogar schon für 2,69 Euro pro Stück bestellen. Theoretisch. Denn noch steht da: "Dieser Artikel ist nicht auf Lager und muss erst nachbestellt werden."

Erstmeldung 12.05 Uhr: 

Dr. Oetker bietet jetzt die erste Schokoladen-Pizza an! Sie heißt "Dolce al Cioccolato". Die Pizza ist mit Schokoladensauce und verschiedenen Schokoladensorten belegt und ist als süße Nachspeise gedacht

Nach acht bis zehn Minuten im Backofen ist das Dessert fertig: Warme Schoko-Sauce auf knusprig-dünnen Boden!

Wie bei der herzhaften Pizza, sollte man allerdings auch diese Variante sparsam genießen: Vorsicht, echte Kalorienbombe! Die ganze Pizza mit 300 Gramm bringt es auf mächtige 960 Kalorien. Sogar eine fette Salami-Pizza liegt da noch deutlich drunter. 

Noch mehr Kalorien kommen hinzu, wenn man die Pizza - wie von Dr. Oetker "heißkalt" empfohlen - noch zusätzlich mit Eis oder Früchten serviert. 

Der Geschmackstest im Video

Der YouTuber "JunkFoodGuru" konnte die neue Schoko-Pizza sogar schon probieren. Sein enthusiastisches Fazit im Video: "Es schmeckt so hammermäßig krass schokoladig. Wie intensiveres Nutella. Heiße Schokolade, ein unglaublicher Geschmacksorgasmus." Noch Fragen? 

Die Zutaten der Schoko-Pizza: Weizenmehl, Wasser, 27% Schokosoße, 9,6% Milchschokolade, 6,4% Schokolade, 6,4% weiße Schokolade, Rapsöl, fettarmer Kakao, Zucker, Backhefe, Salz.

Im Netz steigt die Vorfreude: 

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser