Wer war noch mal Lara Croft? Die schärfsten Videospiel-Babes

+
"Electronic Arts" präsentiert aktuell im Rennspiel "Need for Speed: The Run" (links) einige extrem scharfe Boxenluder. Seit einigen Monaten ist bereits das PC-Fantasy-Adventure "The Witcher 2" (rechts) auf dem Markt das neue Standards in Sachen Pixel-Erotik setzte.

München - Lara Croft und sonst nix? Wenn Ihnen nur diese Dame aus "Tomb Raider" einfällt, wenn Sie an sexy Videospiel-Damen denken, dann zeugt das von einer Bildungslücke. Wir zeigen Ihnen nun die schärfsten Videospiel-Babes von heute:

"Electronic Arts" präsentiert aktuell im Rennspiel "Need for Speed: The Run" einige extrem scharfe Boxenluder. Seit einigen Monaten ist bereits das PC-Fantasy-Adventure "The Witcher 2" auf dem Markt das neue Standards in Sachen Pixel-Erotik setzte. Zudem erscheinen in den kommenden Wochen auch einige Spiele mit heißen Darstellerinnen, wie "Darkness 2" oder "Neverdead". Hier finden Sie einen Überblick über die heißesten Videospiel-Babes:

Wer war noch mal Lara Croft? Die schärfsten Videospiel-Babes von heute

Wer war noch mal Lara Croft? Die schärfsten Videospiel-Babes von heute

Screenshots aus Need for Speed: The Run

Screenshots aus Need for Speed: The Run

fro

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser