"Bei DHL bin ich heute mein eigener Nachbar"

Neues "Feature"? Über diese DHL-Nachrichten lacht das Netz

Im Netz gibt es mal wieder viel zu lachen: Grund sind DHL-Nachrichten, die bei den Empfängern für Stirnrunzeln sorgen.

Es ist Juni und kurz nach Pfingsten: Das heißt viele Deutsche kehren aus dem sonnigen Urlaub zurück und wundern sich, wo ihre Online-Bestellungen, die sie ein paar Tage vor der Abreise getätigt haben, geblieben sind. Bei Abwesenheit des Empfängers überlassen viele Zusteller die Post dem Nachbarn - so auch die DHL. Doch neuerdings scheint der Paketversand-Dienst eine neue Strategie zu verfolgen. Das berichtet unser Partnerportal tz.de.

DHL-Nachricht: Heute sind Sie Ihr eigener Nachbar

Eine Dame names Claudia Schmidt wunderte sich beispielsweise über folgende E-Mail des Versanddienstes: "Guten Tag, Ihr Paket ist angekommen", heißt es da. "Wir haben es Ihrem Nachbarn Schmidt übergeben."

Von einem gleichnamigen Nachbar wusste die Angesprochene nichts und schrieb schmunzelnd auf Twitter: "Bei DHL bin ich heute mein eigener Nachbar, mal schauen, wann ich mein Paket bei mir abholen kann."

Tatsächlich handelt es sich nicht um einen Einzelfall: Ein weiterer Tweet macht sich über die Schusseligkeit des Zusteller lustig: "Ist das ein neues Feature, dass man Pakete für sich selbst abholen kann?"

Zusteller-Fehler? So reagiert die DHL

In seinem Post verlinkte er den Paketversand-Dienst, sodass er prompt eine Antwort auf seine Anfrage bekam - und die DHL scheint es mit Humor zu nehmen: "Damit wollten wir Sie auf unsere Twitterseite locken. Ist gelungen."

tz.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser