"Bei DHL bin ich heute mein eigener Nachbar"

Neues "Feature"? Über diese DHL-Nachrichten lacht das Netz

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Im Netz gibt es mal wieder viel zu lachen: Grund sind DHL-Nachrichten, die bei den Empfängern für Stirnrunzeln sorgen.

Es ist Juni und kurz nach Pfingsten: Das heißt viele Deutsche kehren aus dem sonnigen Urlaub zurück und wundern sich, wo ihre Online-Bestellungen, die sie ein paar Tage vor der Abreise getätigt haben, geblieben sind. Bei Abwesenheit des Empfängers überlassen viele Zusteller die Post dem Nachbarn - so auch die DHL. Doch neuerdings scheint der Paketversand-Dienst eine neue Strategie zu verfolgen. Das berichtet unser Partnerportal tz.de.

DHL-Nachricht: Heute sind Sie Ihr eigener Nachbar

Eine Dame names Claudia Schmidt wunderte sich beispielsweise über folgende E-Mail des Versanddienstes: "Guten Tag, Ihr Paket ist angekommen", heißt es da. "Wir haben es Ihrem Nachbarn Schmidt übergeben."

Von einem gleichnamigen Nachbar wusste die Angesprochene nichts und schrieb schmunzelnd auf Twitter: "Bei DHL bin ich heute mein eigener Nachbar, mal schauen, wann ich mein Paket bei mir abholen kann."

Tatsächlich handelt es sich nicht um einen Einzelfall: Ein weiterer Tweet macht sich über die Schusseligkeit des Zusteller lustig: "Ist das ein neues Feature, dass man Pakete für sich selbst abholen kann?"

Zusteller-Fehler? So reagiert die DHL

In seinem Post verlinkte er den Paketversand-Dienst, sodass er prompt eine Antwort auf seine Anfrage bekam - und die DHL scheint es mit Humor zu nehmen: "Damit wollten wir Sie auf unsere Twitterseite locken. Ist gelungen."

tz.de

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser