Ergraute Haare, reiferer Look 

So sieht Ross Antony nicht mehr aus 

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

Am Sonntag feierte Musiker, Musicaldarsteller und Moderator Ross Antony seinen 43-jährigen Geburtstag. Der flippige Engländer scheint nun auf einen anderen Stil zu setzen. 

Blondierte, ins Gesicht gegelte Haare, ein manchmal dunkel gefärbter Bart und ein breites Strahlen im Gesicht - so kennen und lieben die Fans das ehemalige Bro'Sis-Bandmitglied.

Doch der RTL-Dschungelkönig von 2008 ist mittlerweile reifer geworden - und das steht ihm durchaus gut. Mittlerweile steht er zu seinen "Geheimratsecken", verdeckt sie nicht mehr, seine Haare kämmt er nach hinten. Auch sind sie jetzt eher grau statt blond, ebenso der Bart. Unter den Augen zeichnen sich Fältchen ab.

Doch das alles steht Antony, der mit seinem Partner Raul Reevens zwei Kinder adoptiert hat, nicht schlecht. Er wirkt reifer und erwachsender! Vielleicht liegt es auch an dem schweren Verlust, den er im Februar verarbeiten musste? Sein Vater starb nach einer Parkinson- und Krebs-Erkrankung. Zu ihm hatte der Entertainer eine enge und liebevolle Bindung. 

Dass Antony dennoch auch ein Schelm geblieben ist, zeigt das Foto zum Geburtstag, das er am Montag auf Instagram postete. 

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser