Nach 21 Jahren ist am Freitag Schluss

Best of Domian: Katzen-Mörder und Hackfleischliebhaber  

  • schließen

21 Jahre lang hat uns Jürgen Domian nachts unterhalten. Von Montag bis Freitag lief täglich seine Show, bei der Menschen angerufen haben, bei denen die meisten sofort aufgelegt hätten.  Am Freitag läuft nun seine letzte Show. 

Fast jeder kennt Jürgen Domian, besser bekannt als der Moderator der Telefon-Talk-Sendung Domian. Seit 1995 gab es über 3.600 Episoden, welche im WDR-Radio 1Live und im WDR Fernsehen übertragen wurden. 

Nach 21 Jahren ist nun Schluss damit. „20 Jahre Nachtschicht sind nicht spurlos an mir vorbeigegangen. Ich habe Lust, mal wieder häufiger die Morgensonne zu sehen“, sagte Domian dem Sender zufolge. Am Freitagabend läuft also Domians letzte Sendung. 

Der Ablauf 

Das Prinzip der Telefon-Talk-Sendung ist einfach: Nacht für Nacht rufen Hörer in Domians Sendung an, erzählen von schweren Schicksalsschlägen, Liebeskummer oder skurrilen Sexpraktiken. Und was manche da unter der Woche zwischen 1 und 2 Uhr nachts erzählt haben, war so bizarr, dass man es kaum glauben wollte. Der 58-Jährige hatte aber stets ein Ohr und auch einen guten Rat für die Geschichten von Pädophilen, Neonazis oder Hausfrauen. 

Bis zu 20.000 Menschen versuchen jede Nacht, in die Sendung zu kommen - Mehrfachwähler eingeschlossen. Etwa 150 Anrufer schaffen es bis in die Redaktion, aber höchstens sieben dringen schließlich bis zu Domian vor.Nach dem Ende des nächtlichen Kummerkastens bleibt offen, an wenn sich die Anrufer nun wenden können

Diese fünf Gespräche werden wir nicht vergessen:

1. Der Hackfleischfetischist 

Ein Mann kauft sich jeden Monat 60 Kilogramm Schweinehackfleisch. Nicht um damit Spaghetti Bolognese zuzubereiten, sondern um damit Sex zu haben. 

2. Der Nekrophile

Ein nekrophiler Medizinstudent gesteht, dass er sich an toten Mädchen in der Gerichtsmedizin vergeht.  

3. Der Katzen-Mörder

Ein Anrufer erzählt, von einem Seitensprung mit der besten Freundin seiner Freundin. Doch das ist noch nicht alles. Aus Versehen tötete er sogar ihre Katze.

4. Der Ungerade-Zahlen-Hasser

Ungerade Zahlen? Ein absolutes No-Go besonders wenn es um das Hören geht. Wenn die Lautstärke auf 23 ist, dreht Timo durch. Ist sie auf 22 oder 24, ist alles bestens. 

5. Die Verliebte

Die 15-jährige Tochter einer Anruferin ist verliebt - nicht in einen Schauspieler oder Sänger, sondern in Domian. Doch wie reagiert die Nachteule darauf?

jg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser