Sarah Brandner

So heiß posiert Schweinsteigers Ex-Freundin auf Instagram

  • schließen
  • Weitere
    schließen
  • schließen

München - Sarah Brandner war einst die Frau an der Seite von Bastian Schweinsteiger. Doch zuletzt war es still geworden um die Blondine. Jetzt scheint das Model jedoch wieder für Gesprächsstoff sorgen zu wollen.

Für Damen, die schon länger nicht mehr in den Schlagzeilen standen, scheint es eine sichere Methode zu geben, wieder in die "Klatschspalten" der Zeitungen zurückzukehren: Einfach mal ein heißes Bild auf Instagram posten. Genau das hat Sarah Brandner nun gemacht. Sie postete jetzt nämlich auch ein äußerst freizügiges Foto auf Instagram, und das so zum ersten Mal! Dazu schreibt die Ex-Spielerfrau: "After work... how beautiful life can be." - "Nach der Arbeit ... Wie schön das Leben sein kann."

Entstanden ist das Ganze laut einem Bericht unseres Partnerportals tz.de offenbar im Hotel Graseck in Garmisch-Partenkirchen. Ob Sarah mit dem Foto ihre Model- und/oder TV-Karriere wieder in Schwung bringen will? Unklar! Immerhin erklärt sie auf ihrer Homepage, dass sie inzwischen eine Ausbildung zur Ernährungsberaterin absolviert hat.

After work.... how beautiful life can be. @das_graseck #grateful #bavaria #mountainview #naturelovers

Ein Beitrag geteilt von Sarah Brandner (@sarahbrandnerofficial) am

Beispiele von "Sternchen", die genau wie Sarah Brandner vorgegangen sind, gibt es übrigens zuhauf: Sophia Thomalla, Victoria Swarowksi, Tennisspielerin Sabine Lisicki oder Cathy Hummels, die Frau von Fußballstar Mats Hummels.

mw

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Instagram/dpa (Montage)

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser