"Echt atemberaubend sexy"

ARD-Moderatorin lässt in München untenrum tief blicken - beim "Brötchen holen"

+
Mareile Höppner moderiert in der ARD das Magazin „Brisant“.

München - ARD-Moderatorin Mareile Höppner hat sich ganz besonders in Schale geworfen - zum "Brötchen holen". Dabei hat die "Brisant"-Gastgeberin sehr tief blicken lassen.

Höppner (41) kleidet sich gerne modisch und postet ihre stylischen Outfits auf Instagram. Doch ihr neuestes Bild auf dem sozialen Netzwerk dürfte bei ihren 50.000 Followern für Schnappatmung gesorgt haben, wie unser Partnerportal tz.de nun berichtet.

Die ARD-Moderatorin zeigte sich auf Instagram in einer asymetrischen, hochgeschlitzen Robe ganz in Weiß. Das bodenlange Kleid gewährte ungewohnt tiefe Einblicke, allerdings nur auf einer Seite, denn der tiefe Beinschlitz legte nur ihr linkes Bein frei - allerdings ziemlich viel davon. Dazu schrieb die Moderatorin: "Ich hole schon mal Brötchen."

Die Fans sind begeistert von ihrem Look. "Wow, du bist wunderschön! Das Kleid ist ein Traum an dir!" und "Echt atemberaubend sexy" sind nur zwei der zahlreichen positiven Kommentare.

sp/tz.de

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Netzwelt

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser